Dienstag, 19. Juni 2012

Ein neues Kleid...

Diesmal ist's ein Amelinchen, also die kleine Version des Amelie-Schnitts, geworden. Der Schnitt gefälllt mir gut, weil er so flexibel ist und man viele verschiedene Varianten nähen kann. Hier hab ich mal vorn und hinten jeweils in drei gleiche Teile geteilt und die zwei Stoffe abwechselnd genäht. Also einmal vorn...
und hier einmal von hinten...

An meiner Zwergin sieht es total niedlich aus. Da ich es recht kurz geschnitten habe, kann sie es fast als Tunika tragen. Einfach eine Caprihose oder Leggings dazu und los zum Buddeln...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...