Sonntag, 10. Juni 2012

Fühlmemory

Jetzt war es mal wieder an der Zeit ein kleines Spielzeug für meine Zwergin zu machen. Rausgekommen ist ein Fühlmemory.

Die kleinen Quardate sind mit allen möglichen Sachen wie Nudeln, Paketschnur, Linsen, etc. gefüllt. Eigentlich müssten ja alle Quadrate aus dem gleichen Stoff sein, aber da sie ja in absehbarer Zeit sowie so die Farben lernt, hab ich durch die Pärchen schonmal vorgesorgt. Zum Fühlen kommen die Quadrate also in den Beutel und wenn sie Farben lernt, kann sie ja immer das entsprechende Quadrat nehmen bzw. zeigen. Spaß hat sie auf jeden Fall damit. Und ich war doch etwas entsetzt, dass ich so viele verschiedene gepunktete Stoffe habe (es gibt noch mehr als ich hierfür verwendet habe). Daran kann man wohl eindeutig meine Vorliebe für Punkte sehen...


Der Beutel ist übrigens Swimmy von Farbenmix und der Schmetterling ist von hier. Den find ich richtig toll...

Kommentare:

  1. Hallo Denise!

    Ich bin grad' über Farbenmix zu dir gestolpert...und ich bin total begeistert!!!
    Du machst echt tolle Sachen...da mache ich es mir doch mal bequem ;o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee! Tz, einfach supi! Und gut, dass du so viele Pünktchen hast, dann passt alles gut zusammen, nicht wahr?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...