Samstag, 17. November 2012

Gegen kalte Füße

Da es langsam richtig kalt ist, hab ich mal die 7-Meilen-Schluffis ausprobiert. Für den Winter hab ich die Innensohle aus ganz flauschigem Plüsch genäht und oben drauf ein kuschliges Fleece. In knalligem Rot wirken sie irgendwie auch noch etwas wärmer ;-)


Eigentlich war dieses Paar als Geschenk gedacht, aber leider sind sie ein bisschen zu klein und passen einer Größe 36 nicht. Ich hab Größe 35/ 36 genäht, aber ich nehme an, dass durch die dickeren Stoffe die Schuhe wohl eher etwas kleiner ausfallen. Naja, schade, aber eine Erkenntnis mehr und ein neues Paar ist schon in Arbeit. Ich will schließlich auch noch ein paar Schluffis für meine kalten Füße haben.

Und nicht vergessen, meine Mini-Eulen-Verlosung läuft noch bis morgen Abend. Also schnell noch ins Lostöpfchen, falls ihr noch nicht dabei seid.


Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsche Puschen! Da ich im Netz auch schon was für Stopper unter Socken selber zu machen gefunden habe, werde ich mir den Schnitt wohl auch mal zulegen.... gegen daurkalte Füße auf glatten Böden (-;

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja mal schööööööön! *schmacht*

    PS: Du wurdest getaggt!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...