Donnerstag, 10. Januar 2013

RUMS ... ich bin auch dabei

Da ich Besitzerin einiger (aus Sicht meines Mannes sicher viel zu vieler) Taschen bin und in keiner Tasche (egal wie viele Innentasche vorhanden sind) wirklich Ordnung halten kann, hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen, einen Taschenorganizer zu nähen. Ich träumte davon, keine Anrufe mehr zu verpassen, weil ich nicht mehr ewig mein  klingelndes Handy aus der Tasche wühlen muss. Ebenso müsste ich mit einem Taschenorganizer nicht immer unterwegs feststellen, dass wieder mal vergessen habe, etwas umzupacken und somit ganz vergeblich nach dem begehrten Etwas suche...Gegen all diese Dingen wollte ich also mal ein Zeichen setzen und in meinen Taschen für Ordnung sorgen. Dann aber hab ich mich gefragt, ob ich tatsächlich ohne hilfloses Kramen in den unendlichen Weiten meiner Taschen glücklicher wäre. Was könnte ich mit der neu gewonnen Zeit wohl alles anfangen? Kann ich als passionierte Kramtante wirklich mit einer durchorganisierten Tasche rumlaufen?  - Wohl eher nicht!!! Es würde mir fehlen in unpassenden Situationen nach meinem laut klingelnden Handy zu suchen, mit hoch rotem Kopf um Entschuldigung zu bitten, weil ich vergessen habe es lautlos zu stellen und nun irgendjemand wegen irgendeiner unwichtigen Kleinigkeit ausdauernd und hartnäckig darauf wartet, dass ich rangehe und ich immer verzweifelter wühle und das Gefühl habe, mir würde gleich vor Scham der Kopf platzen, um es dann nach einer gefühlten Ewigkeit aus der Tasche zu zaubern ;-) Lange Rede, kurzer Sinn - ich habe mich für "eher schön als praktisch entschieden", um wenigstens ein bisschen von meinem Vorsatz zu erfüllen und habe viele kleine Täschchen genäht.


Das Set besteht auf einem Kosmetik- bzw. Allzwecktäschchen. Dafür habe ich mal das Tutorial von hier ausprobiert und Kosmetiktasche Susie genäht.

Dazu eine passende Tatüta.

Eine Tasche fürs Smartphone, in der auch bequem noch das Headset und ein bisschen Schnickschnack Platz findet. (Den Schnitt der Tasche hatte ich  hier bei Astrid gesehen und fand ihn gleich super schön.)

Und dann noch zwei Täschchen, die Frau ja auch mal braucht. Nach einigen eher peinlichen Situationen, in die mich Zwergin gebracht hat, als sie Freude strahlend mit meinen Hygieneartikeln durch Cafés u.a. rannte und sie auch gern zerpflückte, habe ich die Hoffnung, dass die Taschen das Schlimmste verhindern werden.


Beim Schnitt der Taschen habe ich mich an der Handytasche orientiert und z.B. die Klappe wieder eingenäht.
 


So nun hoffe ich, dass durch viele kleine Täschchen vielleicht doch ein bisschen Ordnung in meine Taschen einzieht.

Was es sonst noch alles fürs Weib gibt, werde ich mir mal gleich hier anschauen ;-)


Kommentare:

  1. Was für ein tolles Set! Gefällt mir sehr!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Supertoll und danke für den pattydoo link!

    liebe Grüße von daxi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein wunderschönes Set!!
    Gefällt mir Super gut!
    Nehm ich :))

    Lg Simone

    AntwortenLöschen
  4. Ein WunderSchönes SET!!! :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, einfach wunderschön, jedes einzelne Täschchen! Und zusamen ergeben sie ein ganz bezauberndes Set
    LG Jule

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wirklich schön und praktisch, die Stoffkombi gefällt mir richtig gut! Ich habe mir für die nächste Zeit auch einige Taschen vorgenommen, grosse und kleine, mal sehen, wann ich dazu komme!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ja dann gutes Gelingen!
    Das Set sieht super schön aus!tolle Stoffkombi!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Ste mit tollen Farben! Und alle Taschen kann frau wirklich gut brauchen!

    AntwortenLöschen
  9. Mein Gott was ein tolles Set, alles komplett, erzähl mal obs jetzt klappt mit dem schnellen finden! LG

    AntwortenLöschen
  10. Genau das gleiche hätte ich auch schreiben können......ich habe taschenoranizer und kleine Taschen in der großen Handtasche ......und trotzdem finde ich nicht alles gleich. Aber.....macht nichts.... Der Stoff sieht toll aus, da macht das suchen doch gleich viel mehr Spaß
    Bella

    AntwortenLöschen
  11. Also ich bin die mit dem roten Kopf ;0)))
    > das Set ist super genial und toll umgesetzt !!!
    Die Stoffe gefallen mir
    * knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  12. oh wie schön! Dein Täschchen-Set ist ja super! Und ich kann Dir aus Erfahrung sagen, in so einem Taschenorganizer kann man auch schon mal wühlen und das Handy nicht finden ;-)

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  13. SO ein schönes Taschenset! Kann nur sagen, dass ich mir auch einen Organizer genäht habe, den ich nur am Anfang benutzt habe. Jetzt habe ich auch ein buntes Sammelsurium an kleinen Taschen in der Handtasche.

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  14. Super süßes Set geworden. Und wenn du gewisse kleine Täschchen für jede Tasche nähst, brauchst du nicht mehr umräumen ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  15. Ein schönes Set! Das Kramstäschchen gefällt mir mit den Kellerfalten besonders gut. Auch die Stoffwahl ist sehr schön.
    Ich kenne übrigens das Problem und mag auch immer etwas zum Kramen in der Tasche haben. Sonst fehlt mir was. ^^

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  16. Zwar hat sich ein Taschenorganizer bei mir bewährt, trotzdem finde ich deine Set auch sehr schön!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  17. Woooooooooow ich bin begeistert.Meine allerliebsten Lieblingsfarben,soooo schön. Danke fürs zeigen beim Kreativen Freitag!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  18. Endlich komme ich dazu bei den anderen RUMSweibsen vorbei zu schauen!
    Oh ja das Taschenproblem kenne ich und kann mir von meinem Liebsten ähnliche Dinge anhören...

    Sieht klasse aus deine Taschenkollektion :)

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...