Dienstag, 12. Februar 2013

Die Eule ist los !!!

Heute ist Fasching in Zwergins Kita und deshalb zeige ich euch heute meine Beschäftigung vom letzten Wochenende. Denn während es im Blog etwas ruhiger war, habe ich fleißig am Kostüm gewerkelt. Schon lange in  meinem Kopf, aber die Umsetzung war wieder etwas kurzfristig. Also hier ist die Eule ;-)


Es ist momentan ganz schön schwierig ein zeigbares Bild von Zwergin zu bekommen. Vor allem, wenn dann auch noch das Kostüm richtig zu sehen sein soll.


Das ganze ist aus braunem Fleece genäht. Den Schnitt hab ich selbst gebastelt. Eigentlich ist es ein kurzer Schlafanzug, den ich an den Seite einfach breiter und rund gemacht habe. Hinten sind 3 Kam Snaps, damit das Kostüm einfach an- und auszuziehen ist. Die Flügel sind nur quer an den Schultern festgenäht, denn so kann sich der kleine Wirbelwind gut bewegen. Dazu eine gelbe Legging, die sie auch sonst gut gebrauchen kann (ein bisschen praktisch darf es ja auch sein).

Damit es nicht zu warm wird unter einer Mütze, hab ich ihr nur ein Haarband genäht.


Ein bisschen gutes Zureden brauchte es aber schon, damit sie es auch auflässt ;-) Hach, es war gerade richtig toll, die ganzen verkleideten Zwerge in der Kita zu sehen.

Letztes Jahr war Zwergin übrigens eine Möhre (Eine ähnliche Idee hatte ich mal irgendwo im Internet gesehen) ;-) Da hatte sich das Haarband auch schon bewährt.


So, nun schau ich mal zum creadienstag rüber


Kommentare:

  1. Wow, ist das aber schön!!! SO eine tolle Idee!!!

    AntwortenLöschen
  2. süße Ideen und toll umgesetzt!!!

    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  3. OOHHHHH
    wie süß!!!!
    Große Klasse ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. so ein hübsches eulenzwerglein! und auch als babykarotte ein augenschmaus.
    da könnte ich den fasching fast doch ein wenig zu mögen beginnen.
    einen fröhlichen solchen euch heute noch °°°u.

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich total süß! Das mit der Möhre muss ich mir merken :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll! Die Bilder sind ja so goldig. Die Eule ist toll, aber das Möhrchen ist soooo süß!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ganz süßes Kostüm, auch die idee vom letzten Jahr ist toll!
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Kostüme, sowohl Eule als auch Möhre sind ja sowas von niedlich :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  9. Sind das niedliche Kostüme. Herrlich!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Ein ordentlicher Kopfschmuck zaubert doch auch noch aus dem simpelsten Kostüm etwas ganz besonderes. Nicht dass in deinem Fall der Rest simpel wäre...
    Wirklich ganz entzückend deine kleine Eule!

    LG U.

    AntwortenLöschen
  11. Ui, welch wunderbare Umsetzung!! Die Eule sind wunderschön geworden, die Möhre im letzten Jahr aber auch! Bei solch schönen Kostümen könnt fast öfter Fasching sein :)

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  12. Zum Schmelzen! So eine niedliche Eule und Karotte hab ich überhaupt noch nicht gesehen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Ich schmelze hier grad' so weg...IST DAS SÜÜÜß!!!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  14. Wie süüüüüss ;) Ich hatte auch eine kleine Eule dieses Jahr, vielleicht magst du sie dir mal angucken ;)
    Das Möhrenkostüm ist ja auch der HAMMER!
    RESPEKT - einfach tolle Sachen!!

    AntwortenLöschen
  15. oh ist das toll! ich bin verliebt...
    *hach* was mein Mäderl nächstes Jahr kostümmäßig alles mitmachen muss nach allen euren tollen Ideen!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  16. Beide Kostüme sind einfach ein Traum. Zuckersüß. Die Idee mit den Stirnbändern ist Super. Liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  17. Sind die süüüüüüß!!!

    Alle beide Kostüme - einfach zucker!!!!

    Die Eule gefällt mir deshalb besonders gut, weil meine Tanzkids schon seit 2 Jahren Eulen tanzen und das Austüfteln des Kostüm auch nicht so einfach war. ABER ich hab deine auch sofort erkannt.
    Die Idee mit dem Haarband ist super!!!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...