Mittwoch, 6. Februar 2013

Hääh !? keln ;-)

Ich habe schon seit längerem die Idee, dass sich eine Granny squares Decke bei uns ganz gut machen würde. Klar, einfach kaufen, finde ich langweilig, denn schließlich bin ich passionierte Selbermacherin und würde eine solche Decke schon gern selbst häkeln (kann ja nicht so schwer sein ;-)). Also Ziel gesteckt, nächsten Herbst soll das gute Stück dann fertig sein! Die Idee ist vielleicht gut, die Umsetzung aber eher schwierig, da ich nicht bis gar nicht häkeln kann. Also muss ich erstmal ein bisschen probieren. Einfach mal drauf los "gehäkelt" ist schon so manches, sagen wir mal wohl wollend, "Blumenartige" entstanden (manchmal war es auch nur ein Ei mit Loch ;-)). Nur hab ich das eher nach Gefühl, weniger nach Anleitung gemacht.

Gestern Abend, wollte ich dann sprudelnd voller Tatendrang und Zuversicht mein erstes Granny square nach Anleitung häkeln. Das Ergebnis hat mich eher, sagen wir mal überrascht ;-)


Hääääh!? Was ist das? Da sitze ich eine halbe Stunde und ziehe extrem konzentriert und angespannt den Faden durch Schlaufen und zähle Umschläge, um dann sowas zu bekommen! Bei mir ist wohl häkeln zum Hääh !?? keln geworden! Zwischendurch hatte ich die (naive) Hoffnung diese "Schale" wird auf wundersame Weise wieder flach (Immer positive denken !!!). Aber nein, auf der einen Seite wurde es statt dessen auch noch spitz !!! Ich hab es dann fürs Erste aufgeben, aber Misserfolge kann man ja auch mit Humor sehen, schließlich ist alles immer nur eine Frage der Interpretation und Präsentation. Deshalb zeige ich heute eben nicht mein erstes "Granny square", sondern

Taaataaa!!!!

den liebevoll gehääh !? kelten Fingerkuppenwärmer "Dschingis Khan".


Findet ihr nicht auch, dass es irgendwie danach aussieht ?

Naja, letztlich ist mein Ehrgeiz aber geweckt und ich werde weiter probieren. Ich meine auch einen Fehler entdeckt zu haben. Ich habe wohl zwischendurch die Luftmaschen vergessen. Ich bleibe dran und werde demnächst mal hoffentlich ein paar Fortschritte zeigen können (oder weitere solche spektakulären Hääh !? keleien ;-))

Vielleicht habt ihr auch ein paar Tipps und Tricks oder eine tolle Anleitung für mich. Ich will mein Ziel unbedingt erreichen ;-)


Kommentare:

  1. Ich bin auch am Granny Squares häkeln und hoffe bis im Herbst mit meinen knapp 200 Teilen fertig zu sein.
    Knapp 45 hab ich schon :-)

    Eine gute Anleitung findest du hier: http://www.raumseelig.de/DownloadsPDF/AnleitungGrannySquare.pdf

    Portami

    AntwortenLöschen
  2. Waaaah total cool...ehrlich! Ich hin ab sofort Fingerkuppenwaermergroupie! Ich hab mich hier grad so weggelacht....vielen liebsten Dank fuer die gute Laune....und mach ruhig weiter solche fragwuerdigen Faedeleien...viel cooler als immer nur Decken <3 leider kann ich dir auch so gar keine Tipps geben....meine letzte Haekelblume ist naemlich ein merkwuerdiger Wurm geworden...

    GlG Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Ich befürchte meine ersten Versuche werden auch so aussehen demnächst aber schön, dass du es mit Humor nimmst, ich musste herzlich lachen. Ich werde die Karriere der Fingerkuppenwäremer weiter verfolgen :) LG

    AntwortenLöschen
  4. laut lach....! ist doch niedlich geworden....noch keine Decke, aber der Anfang ist gemacht. Ich habe auch eine Decke angefangen zu häkeln und du musst Geduld haben, selbst wenn du das Gefühl hast du hast bereits gaaaaanz viele Grannys gehäkelt.....das Hinlegen zu einer Decke ernüchtert einen....seufz, aber ich habe es mir auch fest vorgenommen. Halte durch Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  5. Habe auch vor kurzem mit Häkeln angefangen..
    Ich hab da auch noch so meine Probleme :D Es sind am Ende immer zu viele oder zu wenige Maschen.. also dann wohl wieder aufmachen.. mittlerweile schon bestimmt 10x :D
    Da habe ich jetzt sogar schon das Lernen vorgezogen (die Klausuren stehen ja auch an...) danach werde ich dann fleißig weiter probieren!
    Wir sagen dem Häkel-Monster den Kampf an! :D
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, wie süß! Mit ein bisschen Kreativität hat doch alles eine Verwendung ;-)
    Ach, das wird schon! Ich habe hier auch schon die sonderlichsten Kreationen geschaffen, die absolut keine Ähnlichkeit mehr mit der Vorlage hatten. Aber es wird von Übungsversuch zu Übungsversuch besser! Und dumachst es schon ganz richtig: Nicht verzagen, sondern alles mit ein wenig Humor sehen :-)
    Lg Miriam ( die auch von einer traumhaften Granny-Squares-Decke träumt)

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, wie lustig, dein Fingerkuppenwärmer ist klasse^^ Tipps kann ich dir aber leider nicht geben, alle meine Häkelversuche haben nicht mal mehr ein Hütchen ergeben, nur auseinander gefallene Fadenreste ;-)
    Aber ich drück dir die Daumen, am Ende kommt bestimmt noch eine wunderschöne Decke bei heraus!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Denise,
    eigentlich war ich gerade bei Farbenmix am Stöbern.....und habe dort ein süßes Kleidchen von Dir bewundert....dadurch bin ich sofort zu Deinem Blog gehüpft.....bin dann aber beim Hää?keln als erstes hängengeblieben....so etwas habe ich noch nie auf anderen Seiten bzw. Blogs erlebt, das ich als erstes etwas anklicke und mich sofort wegschreie vor lachen ......echt toll wie Du Deinen ersten Versuch beschrieben hast! Ich musste sofort an mich denken, das hätte mir auch passieren können, werde meine kleinen Fauxpas demnächst auch mal posten...Bin total begeistert!
    So, jetzt suche ich mal das süße Kleidchen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...ich finde einfach, Misserfolge hören dazu und sollten viel häufiger mal gepostet werden, statt immer nur das perfekte Ergebnis. Ist ja auch viel unterhaltsamer ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...