Dienstag, 19. März 2013

kleine Little Holiday Bag

Eigentlich wollte ich nur ein kleines Ostergeschenk nähen. Hm...also ein bisschen im Netz stöbern, Zeitschriften wälzen...ein Osterkörbchen wäre gut, aber womit befüllen? Oder lieber ein Kosmetiktäschchen (kann Frau ja immer gebrauchen) ? Und immer wieder bin ich irgendwie bei der Little Holiday Bag gelandet...Mein Mann (praktisch wie immer) fand eine kleine Tasche als Geschenk nützlicher als nur ein Utensilo als Osterkörbchen. Also hab ich den Schnitt der Little Holiday Bag mal um 50% verkleinert ausgedruckt, die Größe abgeschätzt und doch beschlossen, diese kleine Version als Kosmetiktasche zu nähen. Rausgekommen ist dieses gute Stück...

In Grün-und Blautönen gehalten, ohne Schnickschnack, weil zu spontan am Sonntagabend, und keine passenden Bänder im Haus und mangels Alternativen mit lila Reißverschluss, den ich aber mittlerweile ganz passend finde.


Nur ein YoYo über dem KamSnap durfte mit drauf.
Im unteren Teil hab ich dunkelblaues Segeltuch verwendet. Total stabil und braucht keine zusätzliche Einlage. Außerdem ist innen fast alles aus Wachstum vom Möbelschweden. Das gibt auch nochmal einen guten Stand (genug Bügeleinlage war nämlich auch nicht mehr da).


Die fertige Tasche gefällt mir sehr, ist aber leider größer als ich mir das gedacht habe. Also ist es weniger ein Kosemtiktäschchen geworden, sondern vielmehr ein Beautycase. Aber frau findet ja immer genug, um Taschen zu füllen, oder?

Gestern hab ich das gute Stück bereits verschenkt und ich kann von großer Freude berichten (*Yippie !!!*, das freut mich sehr :-))

So und damit geht's heute zum creadienstag.... und nicht vergessen, bis Freitag könnt ihr hier noch ins Lostöpfchen hüpfen ;-)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    na wenn mir jemand so ein schickes Täschchen schenken würde,tät ich auch laut "Yippie" rufen!

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben, coole Tasche.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Hej, sehr schön! Wer sich darüber nicht freuen würde, wäre ja auch verrückt. Super schön so eine Täschchen-Tasche. LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich mag ja Utensilos auch sehr, aber zu Ostern würde ich mich über so ein tolles Geschenk auch viel mehr freuen! Die ist ja super! Ganz, ganz toll!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die ist echt toll geworden. Die Idee das Ganze als Kosmetiktasche zu machen find ich super.

    AntwortenLöschen
  6. Die ist sooooo super geworden; ganz ganz TOLL; hatte dein Mann doch ne super Idee :)))

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  7. da hätt ich mich aber auch drüber gefreut, sehr sehr schön!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar! Die Tasche sieht toll aus und ist wunderschön geworden, da hätte sich doch wohl jede Frau drüber gefreut!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. TOll, mir gefällt sie auch total!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
  10. Toll geworden! Und Taschen können wirklich nie groß genug sein^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  11. Die ist klasse geworden!!!
    Ganz, ganz tolle Stoffe hast Du vernäht, habe ähnliche Farben für eine Tasche auf dem stoffmarkt gekauft...der Retrostoff war leider nicht dabei:-( ...aber ich halte die Augen auf wenn ich nächstes Mal in Hagen bin...
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. Möchtest Du mir auch mal so eine Tasche schenken ??? * zwinker *
    die ist toll geworden !!! und mir gefällt das ohne Schnickschnack, Bänder etc. am Besten !!!
    Liebe Grüße
    Jumanojo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...