Dienstag, 26. März 2013

Masunje

Ich hab mich auch mal an Masunje von Frau Liebstes gewagt. Allerdings nicht für mich, sondern als Geschenk für Schwiegermama. Ich hab es nur für die Fotos angezogen und weil ich mal probieren wollte, ob der Schnitt vielleicht was für mich ist. Das Nähen war etwas nervenaufreibend, denn ich habe das Rockvorderteil komplett links rum zusammengenäht, brauchte aber eine ganze Weile bis ich es überhaupt gemerkt habe *grrr*. (Naja, bei sovielen Einzelteilen, kann man ja auch mal den Überblick verlieren ;-)) Zum Glück hatte ich noch ausreichend Stoff, denn es war wieder mal ein Last-Minute-Geschenk, ganz typisch, lange geplant, nur irgendwie nicht genäht und dann in einer Nacht und Nebel Aktion in Angriff genommen ;-)


Den Kennern unter euch, wird auffallen, dass das Kleid statt eines V-Ausschnitts einen runden Ausschnitt hat. Das war keine Absicht, sondern eher das Resultat von Unvermögen ;-) . Denn das Kleid hatte schon einen V-.Ausschnitt, der beim ersten Annähen auch gut aussah, aber beim Annähen des kompletten Halsbündchens ein Eigenleben führte und den Bezug zur Mitte verloren hat und flugs nach links flüchtete. Also hab ich kurzerhand die Schere genommen und mich mehr oder wenig spontan für einen runden Ausschnitt entschieden. Egal, das Ergbnis ist auf jeden Fall ansehnlich und wird hoffentlich von der Beschenkten auch getragen.


Ob der Schnitt auch was für mich ist, hab ich noch nicht entschieden. In einer anderen Stoffkombi und vielleicht mit Kapuze könnte ich mir das schon vorstellen. Aber dann vielleicht ein bisschen länger, denn das Kleid ist schon ziemlich kurz geschnitten. Mal schauen, wenn ich die richtigen Stoffe gefunden habe, werde ich vielleicht mal eine Version für mich nähen. Denn eigentlich gefällt mir der Schnitt richtig gut.

Damit bin ich heute beim creadienstag dabei...

Kommentare:

  1. Schick! Mit Kaputze gefällt mir. Merk ich mir!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. WOOOOOOOOW... sieht super aus!!!! Steht dir 1A!!!

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht schick aus!

    Ich denke schon, dass der Schnitt auch was für Dich wäre :)

    Liebe Grüße
    Stina

    AntwortenLöschen
  4. Voll cool! Steht dir wirklich super, auch mit dem Rundhalsausschnitt.
    Und die Länge finde ich auch klasse!
    Bin schon auf die Version für dich gespannt ;)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Masunje sieht toll aus! Der Schnitt steht dir!

    Liebe Grüße
    Krissy

    AntwortenLöschen
  6. Toll gemacht. Ich bewundere immer wieder selbst genähte Kleidungsstücke, aber ich selbst hab mich noch nicht getraut! Obwohl ich mir wahnsinnig gerne eine Walktunika nähen möchte (was ich jetzt sicher nicht mehr macht... aus Protest, es soll endlich warm werden :-)))
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Teil! Steht dir super und wäre somit doch auch etwas für dich.
    Deine Schwiegermama wird sich bestimt mächtig freuen!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Da bekommt deine Schwiegermutter aber ein klasse geschenk!!!

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Sieht schick aus. :-))
    Ich überlege jetzt auch schon seit einiger Zeit, ob ich mich mal an den Schnitt wage. Mal sehen...

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  10. hallo denise!
    danke für deinen kommentar bei mir!
    wusste garnicht, dass im technischen forschungsbereich auch psychologen unterwegs sind. klingt mächtig interessant!
    herzliche grüße
    die frau s.
    (die deine masunje hier übrigens sehr gelungen findet!)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...