Donnerstag, 28. März 2013

RUMS # 12 Osterkranz

Ostern ist dieses Jahr für mich wie Weihnachten, nämlich ganz überraschend PLÖTZLICH. Geht es nur mir so?? Vielleicht liegt es am winterlichen Wetter, vielleicht habe ich aber auch nur die Zeit ausgeblendet ;-) Wir haben zwar mit Zwergin ausreichend Eier bemalt, aber mehr eben nicht. Irgendwie dachte ich immer, das hat alles noch Zeit. Hm...bis mich dann plötzlich die Panik befiel, keine Deko, keine Osterkörbchen, keine Kleinigkeiten für die Kinder, nichts fertig!!! Naja, also musste ich mich endlich mit dem Thema Ostern beschäftigen. Zum Einstieg hab ich mir als erstes einen knallbunten Kranz für die Wohnungstür gemacht.

Die einzelnen Stoffstreifen, Hase (nach der Vorlage von hier)und Yoyos sind auf einem Styroporkranz gesteckt. So kann ich den Kranz auch später nach Lust und Laune anpassen. Eine kleine Eule würde den Kranz nämlich auch gut schmücken ;-)

Das ist heute mein kleiner bunter Beitrag zu RUMS. Eigentlich wollte ich gestern noch einen neuen Rock nähen, aber jetzt hat sich bei uns auch ungeliebte Gäste Schnupfen, Husten und Kumpanen eingeschlichen und so hatte ich gestern Abend das fragliche Vergnügen Kopfachterbahn zu fahren. Heute muss ich aber trotzdem noch einige Osterkörbchen nähen, damit ich für die nächsten Tage gute gerüstet bin und der Osterhase auch was zum Verstecken hat ;-)


Kommentare:

  1. Und mir geht es genauso; ich habe dieses Jahr fast gar nichts österlich geschmückt... nur ein wenig im Zimmer von meiner Kleinen ... ich denke es liegt definitiv am Wetter ;))))

    Dein Osterkranz sieht suuuuper aus!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. ein echter Ganzjahreskranz,eine Eule sieht bestimmt auch toll aus.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. seeehr schön, wir haben gestern noch rasch eine österliche papiergirlande ausgeschnitten und aufgehängt und ein paar palmkatzerln mit stickeiern...
    glg andrea

    AntwortenLöschen

  4. Dein Kranu gefällt mir gut und mit austauschbarer Deko hat du ganz bestimmt eine farbenfrohe Jahresdeko :-)))

    Viele Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kranz ist sehr schön geworden und mit Eule ;-) ( ich liebe Eulen ) sieht er bestimmt auch ganz super aus. Ich mag auch die Yoyos, allerdings gefallen sie mir besser, wenn die Mitte verschlossen ist, mit einem Knopf oder ähnlichem.
    Wünsche dir ein schönes Osterfest.

    Liebe Grüße von Evi

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Kranz ist das geworden!
    Bei uns ist auch nur wenig geschmückt, aber gestern haben wir 18 Ostereier gefärbt. 6 Hat der blöde Kater dann vom Tisch gestoßen, weil er so scharf auf Eier ist... na, ja, fangen wir einfach früher an mit dem (zerdötschte)Eier essen...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön
    sieht super schön aus, die Farben und Stoffe passen super zusammen
    ✿ schönes Osterfest ✿

    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  8. Total schön und so farbenfroh, da kommt der Osterhase gerne :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschöner Kranz! Ich hab bis jetzt auch nur die Osterhasen genäht, hm...sonst bin ich nicht so spät dran und schmücke mehr...

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  10. sehr schön bunt, gefällt mir gut!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  11. Klasse, den will ich haben, paßt perfekt an unsere Haustür und bringt etwas Farbe in diesen viel zu langen Winter. Der Hase in Deinem Kranz ist total niedlich :-)

    LG, Caro

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...