Sonntag, 10. März 2013

Strickkleid

Zwergin hat ein neues Kleid. Diesmal - das erste Mal - aus Strickstoff. Den hatte ich mal bei Buttinette im Ausverkauf erstanden, weil ich mal ausprobieren wollte, wie sich Strick vernäht. Ich muss sagen, es geht super. Besticken klappt auch klasse. Dazu hab ich Pünktchenjersey kombiniert und alles insgesamt schlicht gehalten.
Den Schnitt hab ich selbst gebastelt. Die Stickdatei ist von hier. Das Kleid wir hinten gebunden, wodurch es seine eigentliche Form bekommt.

So und jetzt gehts zum Stoffmarkt (bei absolutem Sch*ßwetter!!!!). Ich freu mich schon sehr aufs Stoffe stöbern und Schätze anhäufen ;-)


Kommentare:

  1. Hallo,

    DAS Kleid gefällt mir sehr gut. Die Farben, der Schnitt, die Stickerei - echt toll. Hast du den Strickstoff wie Jersey bestickt - also mit aufbügelbarem Vlies?

    lg

    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Ich hab eine Lage aufbügelbares Stickvlies aufgebügelt und dann in den Rahmen eingespannt.

      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  2. Oja, das Kleid ist ein echter Hingucker und so ganz ohne Schnittmuster - Hut ab.
    Viel Spaß auf dem Stoffmarkt und vielleicht zeigst Du uns ja Deine Beute.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll, das Kleidchen ist ja sooo niedlich, toll geworden!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, ist das toll geworden!! SEHR schöne Kombination!

    AntwortenLöschen
  5. ohhhh wie wundervoll! Das Kleid ist sooo süß und so schön geworden!!!
    Ui, Stoffmarkt, ich muss noch über einen Monat warten....

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist supersuper schön geworden! Ein Traum! Schade, dass es kein Schnittmuster gibt... so was in der Richtung würde ich auch zu gern mal für meine Tochter nähen...
    lg Carina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...