Donnerstag, 30. Mai 2013

RUMS # 17 nochmal Shelly

Gut erholt aus dem Urlaub im schönen Burgenland  mit einer Woche sonnigem Wetter (die Bilder der letzten Posts sind dort entstanden), zurück im grauen verregneten Potsdam, musste ich gestern Abend meinem Nähentzug ein Ende machen und habe mir fix eine neue Shelly genäht. Ich hoffe, ich langweile euch nicht damit, aber der Schnitt passt einfach immer und ist unkompliziert und schnell genäht.


Diesmal hab ich den Schnitt längs geteilt. Also einfach an der Stelle ohne Raffung und zusätzlich einen Streifen aus einem gemusterten Stoff eingenäht und oben ganz gerafft. Dadurch wird der Streifen nicht gerade, sondern wirkt im oberen Bereich eher rund (der Busen trägt sicherlich auch seinen Teil dazu bei ;-))- Die Ärmel sind ganz einfach nur mit Rollsaum genäht. Ich fand es durch den Musterstoff erst recht altbacken, aber ich habe mich schnell dran gewöhnt und mag es eigentlich doch.

Nun kann ich doch auch diese Woche bei RUMS dabei sein. Ich freu mich schon aufs wöchentliche Stöbern ;-)


Kommentare:

  1. Sieht klasse aus!
    Sitzt gut und die Farben sind toll <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden und steht dir gut! Das Shirt hat eine tolle Farbe!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Super schön; steht dir total gut!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Shelly! Steht dir phantastisch! Die Farben sind echt toll!
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Bewährte Dinge sollte man beibehalten; warum nicht auch Shelly, und sie sieht super aus!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ein schickes Teilchen und steht dir ausgezeichnet! Ich hoffe das du damit deinen Nähentzug entkommen bist ;)
    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Denise,

    vor ein paar Tagen bin ich beim Surfen über deinen Blog gestolpert. Eine Namensvetterin mit dem gleichen Hobby! Da kann ich ja öfter mal vorbei schauen. Und was lese ich heute? Du wohnst scheinbar auch in der selben Stadt.

    Viele Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...