Dienstag, 25. Juni 2013

Als noch Sommer war...

vor ein paar Tagen...da brauchte Zwergin noch Shorts. Also hab ich ihr die kurzen Hosen der Unella-Blomma Kombi (Schnitt von hier) genäht. Aus dem tollen Skull-Stoff kombiniert mit anderen schwarz-weißen Stoffresten und dazu kleine rote Details.

An den Beinausschnitten hab ich noch ein Gummiband eingezogen, damit die Hose ein bisschen pumpiger (sagt man das so??) sitzt.


Ich war zwar erst skeptisch, ob schwarz nun gerade die richtige Wahl für Zwergin ist, aber durch die roten Details und mit farbigen Oberteilen kombiniert, kann sie das ruhig tragen. Im wilden Mustermix geht's ganz gut. Mit Inhalt kann ich euch heute nur die Hose zeigen. Leider auch nur von hinten. Zwergin ist zur Zeit nicht in Fotolaune.


Das Froschshirt ist eine Lina vom letzten Jahr (hier)

Eigentlich passend zur Shorts hatte ich dieses Top genäht. Auch in rot, schwarz und weiß.
Ganz einfach nur im oberen Teil gesmokt und auch bei den Trägern in der Mitte einen Gummifaden eingenäht, damit sie ein bisschen rüschig (noch so ein Wort!?) sind und rund herum schwarzer Rollsaum...fertig. Ganz fix genäht und ideal für heiße Tage...falls die mal wieder kommen ;-)

Damit geht's heute zum creadienstag und zu Meertje...

Seid lieb gegrüßt ...


Kommentare:

  1. He, cool! Die Hose ist echt der Hammer. Und mit dem Shirt sicher eine fetzige Kombi.

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Coole Teile und die Hose macht sich auch über Leggins oder Strumpfhose sehr gut, braucht man ja leider grad wieder.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ha, "als noch Sommer war"... Ich glaube, so einen Post veröffentliche ich heute auch noch.
    Deine Hosen gefallen mir sehr gut, ich denke, demnächst wird die Maus sie auch sicherlich wieder tragen können.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. oh, was für eine coole Hose!! Tolle Teile sind das geworden!!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  5. Coole Shorts! Den Schnitt mag ich auch total gerne, der sieht sooo knuffig aus! Und der Stoff vom Top ist toll, den hätte ich auch gerne - für mich ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine großartige Kombi!!!!!
    Hast Du den Shirt-Schnitt irgendwo abgenommen oder einfache eine Art "Schlauch" genäht???

    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab einfach den Brustumfang gemessen, nochmal etwas mehr als die Hälfte in der Breite dazu gerechnet und ein Rechteck in Wunschlänge zugeschnitten. Dann einfach oben und unten Rollsaum genäht und im oberen Bereich gesmokt, am Ende noch die Seitennaht geschlossen, Träger ran und fertig ;-)

      Liebe Grüße
      Denise

      Löschen
  7. Das Kelidchen ist ja süß!
    Und die Shorts auch. Zuerst dachte auch ich "schwarz"? Aber die Tragefotos mit den Fröschen und Co überzeugen; unbedingt schwarz, da leuchtet der Rest um so mehr! Sieht klasse aus!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Die Shorts ist perfekt! So toll, die würde auch meine 13jährige sofort anziehen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Boa, ist die toll. Sieht riesig super aus. Und die Kombi erst. Quietschebunt mag ich bei Kindern am Liebsten :D

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose finde ich echt genial, auch wenn ich Totenköpfe nicht so mag an Klamotten. Mit dem Oberteil eine richtig tolle Kombi.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Hose ist wirklich super! Der Stoff ... genial!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  12. Super cool! Die Kombi ist klasse.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß ist das denn bitte!?
    Die hose ist zucker! und das Shirt is bestimmt super toll dazu <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  14. die hose ist ja bitte mega cool. den stoff kenn ich gar nicht! sehr süss deine maus! freu mich mehr von dir zu sehen!

    glg diana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...