Freitag, 12. Juli 2013

Für unterwegs...

Zwergin braucht nun endlich mal einen Rucksack. Selbermachen ist da ja Pflicht ;-) Als Basis hab ich den Huckepack von farbenmix genommen, aber noch einige Änderungen gemacht.Und das ist daraus geworden...

Aus viele Punkte, Vögeln und einigem Schnickschnack ist das gute Stück entstanden. Verstärkt hab ihn mit aufbügelbarer Einlage, wodurch er einen richtig guten Stand hat und in Form bleibt.

Vorn ist eine Einstecktasche drauf und innen hab ich eine Reißverschlusstasche eingenäht. Außerdem ist die Innenseite des Rucksacks aus Wachstuch vom Möbelschweden.


Zwergin trägt ihn nun voller Stolz mit sich rum und packt ihn auch leider bis oben hin voll. Am liebsten würde sie eh immer alle gefühlt 1000 Kuscheltiere mit sich rumtragen ;-)



Kommentare:

  1. Voll schön! Da kann die Maus jetzt immer alles mitnehmen!!!

    Glg Diana

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich toll, vielleicht sollte ich doch auch mal einen Rucksack nähen...

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rucksack. Ja, von wem haben kleine Mädchen nur immer den Hang alles mitzuschleppen... dumdidum... ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja toll geworden! Genau so einen Schnitt hab ich für den Sohnemann gesucht. Ich bin dann mal shoppen. :))
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja super geworden!!! Gefällt mir sehr gut!
    Ich habe mir gestern auch einen (anderen) Schnitt für einen Rucksack gekauft...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon zu sehen wie deiner wird.

      LG

      Löschen
  6. Der sieht richtig toll aus und praktisch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...