Montag, 8. Juli 2013

Sommermama Sew along - Finale

Ich habe überlegt, ob ich mein Kleid tatsächlich zeigen soll, denn es gefällt mir nicht wirklich...zumindest nicht an mir :-(

Also erstmal zum Positiven: Das Nähen ging ganz gut, obwohl der Schnitt gar nicht für Jersey gedacht ist, hat es gut geklappt. Selbst die abgesetzten Kellerfalten sehen so aus, wie ich sie haben wollte. Ein paar passende Retroknöpfe, die ich in Schwiegeromas Konvolut gefunden habe, passen perfekt. Der Retrolook ist so, wie ich es wollte.

Jetzt das Negative:
Seht ihr es!? Ich finde, es passt gar nicht zu mir. Die Querstreifen rahmen dummerweise das Babygedächtnisbäuchlein ein und auch sonst macht es irgendwie eine komische Figur. Ich hatte mir auch den Rockteil etwas weiter ausgestellt gedacht, aber getragen wirkt es recht gerade.

Die Knöpfe an den Kellerfalten passen wirklich gut (ich wusste gar nicht, dass ich sowas besitze ;-)). Bei der kleinen Schleife bin ich mir nicht sicher, ob die dran bleiben soll, aber ohne fand ich's irgendwie zu langweilig.

Tja, und nun!? Was mache ich mit dem Kleid? Verschenken, versteigern, recyceln, zum Fasching tragen (falls ich mal Fasching feiern sollte), irgendwas abändern (ich wüsste, aber nicht was - die Taille könnte noch etwas schmaler, da ist Luft), als Erfahrung abhaken oder einfach nochmal drüber schlafen, in 1-2 Tagen nochmal anprobieren und nochmal überlegen, ob's vielleicht doch nicht so schlecht ist....keine Ahnung wie es mit dem Kleid und mir weitergeht....Den Versuch war's auf jeden Fall wert und das Resultat gefällt mir ja auch eigentlich gut, wenn ich nicht drinstecke ;-)

Egal, dafür waren die anderen Sommermamas erfolgreicher und da geh ich heute Abend auch fleißig stöbern ;-)


Kommentare:

  1. Ich finde es schick, aber wenn du nicht wohlfühlst drin, dann ist es natürlich blöd.
    Aber vielleicht ändert sich ja deine Meinung noch.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schade. Schlaf ein paar Tage drüber und zieh es noch mal an, vielleicht gefällt es dir dann ja. Aber es ist einfach wichtig, dass man sich in seinen Klamotten wohl fühlt.
    Falls das nix mehr wird mit euch zwei, ich glaube du findest sicher jemanden, der es dir abkauft, ist nämlich total toll geworden.
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist toll!!!! Es steht dir gut, find ich. Aber wenn du dich nicht darin wohl fühlst, bringt ja alles nichts. Schade, wirklich. Schlaf nochmal drüber, trag es und ernte Komplimente. Dann siehst du es auch.

    Liebe Grüße
    Krissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd's wohl auf jeden Fall in den nächsten Tagen nochmal probieren.

      Löschen
  4. Hey Denise,
    mir gefällt das Kleid an dir! Ich kann auch kein Babygedächtnisbäuchlein (süßes Wort) erkennen!
    Vielleicht ist es einfach noch ein bisschen ungewohnt?! Ich muss mich glaube ich an meine Kombi auch noch gewöhnen.
    Wäre soo schade um die viele Arbeit!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja....Vielleicht brauchen das Kleid und ich ein bisschen länger, um uns aneinander zu gewöhnen.

      Löschen
  5. Mir gefällt das Kleid auch sehr gut! Steht dir auch sehr gut, finde ich...Vielleicht solltest du wirklich noch ein oder zwei Nächte drüber schlafen...wenn du dich darin nicht wohl fühlst hat das natürlich keinen Zweck. Aber wer weiß, vielleicht stimmen dich die positiven Kommentare ja um! ;)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. wenn man retro mag ist das eine tolle stoffkombi!
    und ich persönlich sehe auf dem bild kein babygedächtnisbäuchlein. aber das nützt ja auch nicht viel, wenn du dich unwohl fühlst...
    hab dazu ein paar ideen:
    trag es doch probehalber einen tag und guck mal, ob sich dein gefühl im laufe des tages verändert und wie die resonanz ist.
    wenn du es nicht anziehen oder verschenken willst, mach doch aus dem oberen teil ein oberteil/t-shirt. wenn es geht, kannst du beim unterteil noch stoff zwischen setzen damit es weiter wird und es dann als rock tragen. bei schnabelina gibt es einen kostenlosen schnitt zu einem rock, der schön weit fällt, vielleicht läßt sich das kombinieren bzw kannst du das unterteil so verändern, dass es dir gefällt...

    wolltest du überhaupt ideen dazu haben???
    naja, wenn nicht, dann bitte schnell wieder vergessen :)

    sonnige grüße
    miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Ideen. Falls ich es doch nicht anziehen mag, könnte ich es zumindest noch in Teilen tragbar machen ;-)

      Löschen
  7. Das Kleid ist der Hammer!!!
    Mir gefällt die Schleife und die Knöpfe sind ein tolles topping!
    Ich finde das Kleid muss unbedingt getragen werden, es wäre wirklich schade drum.
    Wenn es dir nicht gefällt, findest du sicher eine Abnehmerin.
    Welche Größe hast du denn genäht?

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es auch richtig schick...
    aber wenn du es nicht magst nützt das ganze ja nichts - leider!!!

    Sicherheitshalber würde ich auch nochmal drüber schlafen - denn es wäre schade um das tolle Kleid (Bauch sehe ich ebenfalls nicht):

    AntwortenLöschen
  9. Also ganz ehrlich, das Kleid ist ein Hingugger!!! Die Farben up to date. Hätte ich so ein schönes Figürchen, würd ich damit rumlaufen wo es nur ginge! Mut zu neuem sag ich da nur. Wenns doch net deine Farben sind, dann vielleicht färben?
    Der Schnitt ist toll wirklich! und ich sehe keinen Gedächtnisbauch :-) schließlich weis ich nicht wie du früher mal ausgesehen hast. Entscheidend ist das jetzt!

    Daumen hoch doppelt für diese schöne Arbeit!

    Glg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  10. Ja der Rock wirkt wirklich etwas merkwürdig, wobei mir das Ganze, wenn ich jetzt den Schnitt nicht kennen würde, so in deiner Art schon sehr gut gefällt. Richtig retro eben.
    Kannst ja mal gucken, wie der gleiche Schnitt bei mir aus BW genäht geworden ist...
    http://kreativ-sucht.blogspot.de/2012/03/me-made-mittwoch-minikleidchen.html
    http://kreativ-sucht.blogspot.de/2012/08/me-made-mittwoch-minikleid-nr2.html
    Ich liebe diese Kleider :))und einen Bauch sehe ich übrigens bei dir nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Grundsätzlich finde ich das Kleid gar nicht schlecht. Oben herum erscheint es ein wenig brav.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein tolles Kleid! Ein richtiges Sahneschnittchen und soviel schöne Details, einfach nu klasse!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag dein Kleid! Es ist wirklich mal was anderes und ganz positiv!!
    Die Sache mit dem eingerahmten Bauch ist Quatsch (nicht böse gemeint!!!!) --> Da wird wirklich (zumindest auf dem Bild) gar kein Bauch betont!!!!!!!
    Klar die Farben sind krass, aber die gefallen dir doch, oder?!
    Bitte, bitte nicht schon aufgeben :) Dir wird bestimmt noch was einfallen!
    Das Kleid ist richtig, richtig klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. waaaaaas??!!!! Also jetzt mal ehrlich, das Kleid kannst Du absolut anziehen!! Ich find es steht Dir sehr gut, den Retrolook hast Du auch perfekt hinbekommen!! Und das mit dem Gedächtnisbauch... ich seh ihn nicht und Du hast zwei Argumente (sorry, wenn ich zu direkt bin) die wohl eher Blicke anziehen ;)

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde es ist total schön genäht und es passt auch recht gut. Du fällst eben auf, durch die Farbenpracht. Ich kann es verstehen, das man nicht immer so auffallen will, aber Mut zur Farbe! Einfach mal anziehen und abwarten wie Deine Umwelt regiert. Wenn Du positiv darauf angesprochen wirst ...Super. Wenn Du >Dich wohl fühlst auch toll und dann sich selbst dran gewöhnen. Auf keinen Fall in die Tonne! Eher verkaufen oder mal eine Retro- oder Bunt-Party machen. Nur Mut. Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde auch, dass Kleid ist ein absoluter Hingucker, also denk ruhig nochmal drüber nach. Für das Wort Babygedächtnisbäuchlein könnte ich dir einen Orden verleihen, genau so einen hab ich auch ( deinen seh ich aber nich:)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du dich morgen wohler darin fühlst, LG Kristina

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde das Kleid klasse und bestimmt fühlst du dich auch bald wohl darin.
    Mir geht es auch manchmal so, das es etwas länger dauert, bis ich meine genähten Sachen trage. ;-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Duuuuuuu, ich finde dein Kleid soooo wunderschön; mir gefällt es total gut und es steht dir super gut...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  19. Also ich muss sagen, als ich heute bloglovin überflogen habe, ist mir das sofort ins auge gestochen. ich finde es schaut schön retromässig aus. ich kenne das auch, dass man was näht und dann eben nicht so zufrieden ist. ich mache es immer so, dass ich einzelne teile nähe und dann probiere und dann gegebenenfalls gleich abändere. aber sei nicht traurig. entweder findest es morgen oder übermorgen doch schön oder du kannst jemandem eine freude mache und du hast auf jedenfall was dazu gelernt. ;-)

    glg diana

    AntwortenLöschen
  20. Boah! Das Kleid ist der Hammer♥♥♥! Die Stoffe sind grandios kombiniert♥♥♥! Und ich kann auf den Bildern kein "Babygedächtnisbäuchlein" sehen (super Wort, werde ich mir merken ;o))

    Ein Traum!!!!

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde das Kleid sooo toll! Es ist dir super gelungen.

    Und auch, wenn ich bei dir kein Bäuchlein entdecken kann, so kann ich verstehen, dass dir die Betonung dieser vermeintlichen "Baustelle" zu schaffen macht. Aber ich finde, du kannst es ganz bedenkenlos tragen! Ich hoffe, du gewöhnst dich an dein Kleid und wirst es ganz oft ausführen!

    LG
    Isabimi

    AntwortenLöschen
  22. Wie, du willst dieses Kleid nicht tragen? Das überleg dir mal gut, denn ich finde es sieht toll aus an dir! Ein Bäuchlein kann ich nicht erkennen. Ich hoffe für dich, dass sich dein Gefühl ganz schnell noch ändert und du dich darin doch noch pudelwohl fühlen wirst. Wäre schade um das tolle Kleid.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  23. Wieso ? Das Kleid sieht doch toll aus. Und wenn Dir das Röckli zu schmal ist, dann trenn doch die Seitennaht nochmal auf und setze noch etwas Stoff ein...ich find das super. Und nen Bäuchlein sehe ich auch nicht. LG

    AntwortenLöschen
  24. Ich hoffe, dir gefällt das Kleid irgendwann noch! Es wäre so schade um die ganze Arbeit! Das Kleid ist super geworden, alles passt so toll zusammen! Bäuchlein kann ich auch keines entdecken.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  25. Die Farbkombi ist toll! Und auch der Schnitt!! Und ich finde, du machst darin durchaus eine gute Figur!!! Geh' einfach mal mit dem Kleid aus und lass deine Umwelt urteilen - ich glaube, du bekommst nur positives Feedback. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  26. Ja, probier es auf jeden Fall die nächsten Tage noch mal an. Vielleicht gefällt es dir ja doch noch besser.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  27. Oh bitte tragen! Es sieht so schön aus. Und an Deiner Figur gibt es auch nichts zu mäkeln. Die Schleife bleibt bitte auch wo sie ist.
    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Hm!
    Der RetroLook ist cool!!
    Wenn ichs mir kritisch betrachte, könnte da mehr Rock sein. Vermutlich ist er mir auch einen Tick zu gerade!
    Kann man den Rock nochmal abtrennen und womöglich erweitern? Denn wenn dir da um die Beine mehr Stoff rumschwingt - also ich meine das total positiv - dann wirken die Streifen, die dich stören - mich nicht!! - gar nicht mehr so prägnant. Der Rock würde ablenken.
    Ist halt Arbeit, brrrr!

    Obenrum sitzt's doch perfekt. Die Farben, wie gesagt, TOPTOP!! Es wär einen Versuch wert!!
    Gib nicht auf!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Auch ich finde Dein Kleid super und es steht Dir richtig gut. Ich mag die Kombi türkis-orange oder wie bei Dir petrol-orange und ich finde Du hast gerade genug feine Details am Kleid ohne dass es zu viel wird. Ich kann mich den anderen nur anschließen, versuche es in ein paar Tagen nochmal oder trage es zu Hause einfach mal etwas länger und wenn es Dir wirklich nicht gefällt, findest Du bestimmt einen "Abnehmer". Zerschneiden würde ich es nicht. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  30. Das Kleid ist toll! Und ich finde es auch nicht unvorteilhaft oder so. Ich finds klasse!
    Ich drück Dir die Daumen, dass Du Dich auch noch mit ihm anfreundest, denn es ist wirklich superschön!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Babygedächtnisbäuchlein... tolles Wort! <3

    Das sehe ich auf dem Bild zwar nicht und finde das Kleid im Gesamten sehr schön, ehrlich!!!... aber wenn du dich nicht darin wohl fühlst... hmmm... schwierig.

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  32. den schnitt an sich finde ich toll. deine stofffarben gefallen mir auch sehr. aber es gibt auch etwas, was mir nicht so gefällt.
    das oberteil ist meiner meinung nach etwas zu eng über die brust,
    der schulterbereich passt nicht richtig. ich glaube, du solltest eine FBA ( schnittanpassung ) machen.
    die kellerfalten springen bei diesem schnitt doch auf, da fehlt etwas an stoff. günstiger würde ich finden, wenn die falten nicht so herausstechen. kannst du da vielleicht vom unistoff etwas einsetzen?
    ich hoffe, du bist nicht böse, daß ich das schreibe. das ist mein empfinden, letztendlich entscheidest du.
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zunächst mal bin ich für jede Kritik udn Anregung dankbar. Ich schau mal, dass ich den Unistoff nochmal kriege und dann setze ich an den Seite noch was ein. Die Kellerfalten stehen auch erst soweit auf, seit ich sie abgesteppt habe. Macht man wohl nicht.

      Löschen
  33. Ich lach mich nieder Babygedächtnisbäuchlein! Cool das hab ich noch nie gehört!!!
    Wobei ich dein Bäuchlein gar nicht sehe. Natürlich ist es blöd wenn man sich in seinen selbst gemachten Sachen nicht wohl fühlt, der Vorteil: man sie vielleicht noch passend machen und ansonsten vielleicht hast du eine Freundin die sich darüber freut.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  34. Mein erster Gedanke als ich das Kleid gesehen habe war "Wow, wie toll ist das denn" und ich finde es steht dir sehr gut. Mir gefällt der Schnitt und auch das Retro super gut und vielleicht freundest du dich ja doch noch damit an.

    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  35. Eingerahmter Babygedächtnisbauch? Hast du den auf dem Foto wegretuschiert? Ich sehe da nämlich Garnichts. Mir gefällt das Kleid auch und immer noch, wenn du es an hast. Ich glaube schon, dass du es tragen kannst. Kann man für das Zuviel in der Taille nicht noch was in der Seitennaht wegnehmen?
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  36. Fasching? Nicht dein ernst? Es ist sehr Retro, es passt dir echt gut! Bevor du es gar nicht anziehst: Mach zwei Teile draus! Einen Oberteil und einen Unterteil, die kannst du dann ruhig kombinieren. Vielleicht fühlst du dich dann wohler darin. Mach bloß keine Schrankleiche daraus, ich finds super!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...