Montag, 22. Juli 2013

Upcycling - Marinelook

Vor Kurzem war mal wieder Lumpenfest in Zwergins Kita. Also hab ich fix einen alten dunkelblau gestreiften Body rausgekramt, abgeschnitten und ein Stück roten Pünktchenstoff als Röckchen unten angenäht. Doch dann fand ich es ganz niedlich. Viel zu schade für ein Lumpenoutfit.


Also hab ich noch einen Anker appliziert, einen Streifen dunkelblaues Herzchenschrägband unten mit passender Schleife und goldenem Knopf angenäht und schon war ein Marinekleidchen für Zwergin fertig. (Natürlich trägt sie das Kleidchen jetzt ohne Hose ;-))

Zwergin mag das Kleidchen sehr und es ist wirklich super für heiße Tage. Ich hab noch ein paar Bodys rausgesucht, aus denen ich auch noch solche Kleider machen werde ;-)

Kommentare:

  1. SÜÜÜÜÜSS; und ne super Idee :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja knuddelig und das schleifchen... voll süüüüß!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ein bisschen punkig :-)
    gefällt mir außerordentlich gut!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  4. Sehr niedlich! Boddys zu T-Shirts umwandeln wollte ich auch, aber deine Idee gefällt mir noch viel besser!!! Das Kleidchen ist wunderschön geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee! Gefällt mir sehr gut. Total goldig! :)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. WOW voll Coool geworden!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß! Und wirklich viel zu Schade für ein Lumpenoutfit, ich mag maritimes ja auch ungeimlich gerne :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee. Und sieht absolut klasse aus. :D

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...