Dienstag, 13. August 2013

Hääh!?keln ... am Rande der Verzweiflung

Ich habe vor Kurzem in einer Zeitschrift gestöbert und eine Anleitung für gehäkelte Eicheln entdeckt. Der Herbst kommt bestimmt und ein bisschen Deko kann nicht schaden. Mehr als eine Eichel sollte es werden und da Häkeln bei mir länger dauert, kann es nicht schaden schonmal damit anzufangen. Also Anleitung gelesen, irgendwie nur halb verstanden, aber gedacht, ach learning by doing wird's richten und losgelegt. Der untere Teil war auch ganz gut zu häkeln...ok, ich musste erstmal wieder nachschauen, was halbe Stäbchen sind und beim Zählen bin ich auch wieder durcheinander gekommen, aber eisern habe ich den unteren Teil fertig gehäkelt. Aber dann fing das Desaster an. Reliefstäbchen !? Also im Internet geschaut, Video gefunden (hier), erstaunt, denn das ist ja gar nicht schwer, probiert und siehe da ... Hääh!? Es sollte doch oben weiter werden, wurde es aber nicht, sondern je Reihe wurde die Eichel immer unähnlicher zur Abbildung in der Zeitschrift. Dazu kam der liebste Gatte und fragte mich allen Ernstes, warum ich Steinpilze häkel !! *Grrrrrr*

Also alles aufgetrennt, neuer Versuch, neuer Steinpilz !!! Aufgetrennt...so ging es einige Male. Hier schon ein etwas besseres Exemplar, aber eben keine Eichel :-(


Ich habe gefühlt 30mal das Anleitungsvideo zu den Reliefstäbchen angesehen, mitgehäkelt und irgendwann, ich wollte schon aufgeben, hat es dann tatsächlich geklappt...yeah!


So jetzt hab ich genau eine (!) Eichel. Was für eine Herbstdeko!!! Wirklich Lust hab ich gerade nicht, mich an einen neuen Versuch zu wagen, schließlich muss ich erstmal meinen Stolz genießen *schulterklopf*, bevor ich mich wieder rantraue. Ich habe mir dummerweise nicht gemerkt, was ich bei dieser Eichel anders gemacht habe :-(

So damit bin geht's jetzt nach hier und hier...


Kommentare:

  1. Ach - die Lust kommt sicher noch ;-)! Und auf dein erstes Werk kannst du stolz sein ♥

    Weiter so!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich doch die Mühe gelohnt. Die2.sieht doch Klasse aus!:)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Also dein Ergebnis kann sich sehen lassen - super! Und Grüße an den Gatten: Auch Pilze sind wunderbar passend zum Herbst :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die zweite Eichel ist sooo toll geworden und sieht absolut gut aus. Ich kenn das mit dem häkeln...ich bin auch voll motiviert und wenn es dann partout nicht klappen will, mag ich auch erstmal nicht wieder ran. Deshalb gibt es hier auch nur einen Igel und einen Kürbis :).

    Aber so EINE Eichel würde sich in meiner Sammlung auch gut machen :)

    Mach trotzdem weiter...die Ergebnisse sprechen für sich.

    LG
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Die Mühe hat sich doch gelohnt, die Eichel sieht doch gut aus!
    Aber ich kenne das noch von letzter Woche bei meinem Omnom.;-)
    Den habe ich ungefähr 2x gehäkelt.

    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Einmal infiziert kommt die Lust ganz schnell wieder.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Steinpilze-*HIHI*- herrlich geschrieben! Die EINE Eichel ist aber besonders gut gelungen! Du findest sicher einen Ehrenplatz für das gute Stück!

    Ganz liebe Grüße

    Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich hatte ja auch schon Nummer eins als Eichel erkannt... Zugegeben, Nr. 2 (ich weiß, es waren noch mehr dazwischen...) sieht besser aus. Und ich bin mir sicher es folgen noch weitere... Denn schick sind sie und machen sich als Deko bestimmt super.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die ist aber ganz schön groß, oder? Ich dachte ja erst es wird eine Biene. Aber das Endergebnis überzeugt mich, Du solltest dran bleiben.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, deine Hääh?!kel-Erfahrungen sind immer wieder klasse^^ Aber die eine Eichel ist super gelungen, eine tolle Dekoidee! Und ich finde ja Steinpilze würden auch super zum Herbst passen ;-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  11. Ohje - aber die Lust kommt mit dem schlechteren Herbstwetter sicher auch wieder!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne das.. ich wollte mich jetzt auch nochmal nach langer Deprimiert-sein-Pause ransetzen..
    Aber am Ende ist es dir echt super gelungen! das sieht klasse aus :)
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Na die 2. Eichel sieht doch schon gut aus! Eicheln häkeln steht auch noch auf meiner Herbst-Deko-To-Do-Liste.

    LG Sandra

    P.S. Vielleicht magst du deine Häkelbeiträge künftig auch bei meiner Häkel ♥ Liebe verlinken. Es würde mich sehr freuen. http://haekelliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön. Ich hab gleich verlinkt ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...