Montag, 26. August 2013

Vernachlässigt

Tja, nun ist es schon über ein Jahr her [klick], dass ich etwas für meinen Mann genäht habe. Nun war er endlich mal wieder dran und hat ein neues Shirt bekommen. Diesmal hab ich Walcheren von schnittreif genäht und darauf ein paar Velour-Roboter verewig (die sehen auf dem Foto leider nicht so schön aus :-( ). Den grünen Stoff hat Zwergin selbst im Stoffladen ausgesucht, denn das Shirt war ein Geburtstagsgeschenk von uns beiden.


Die Suche nach einem passenden Schnittmuster fand ich gar nicht so leicht. Irgendwie kommen die Herren doch etwas zu kurz beim Selbstgenähten. Aber warum eigentlich? Ich hab mir jetzt jedenfalls vorgenommen mal öfter was für meinen Mann zu nähen (vielleicht noch eine Tasche fürs Smartphone und eine Langarmversion des Shirts). Näht ihr auch mal was für eure Männer?

So nun geht's zum creadienstag....


Kommentare:

  1. Find ich super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Dein Shirt gefällt mir sehr gut. Mein Mann tut sich leider mit farbenfrohen Sachen etwas schwer. Aber Deins würde er sicher auch tragen.
    Liebe Grüße:)
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt hat einen echten Wow-Effekt! :-)

    Männerschnittmuster finde ich auch schwierig. Ich habe mich da auf eins festgelegt (Föhr von farbenmix), das mit gut gefällt und das man auch in mehreren Varianten nähen kann (runder Ausschnitt, V-Ausschnitt, Kurzarm, Langarm).

    Bei meinem ersten Versuch steht das Halsbündchen oben ab, aber den Schnitt finde ich toll - wobei mir deiner hier auch sehr gut gefällt und die Roboter, in Kombination mit dem grünen Stoff, sind wirklich klasse!

    Und die Herren kommen deshalb zu kurz, weil sie die Arbeit (meistens) nicht zu würdigen wissen, die in einem Kleidungsstück (und wenn es nur ein Shirt - ohne Ovi genäht - ist). Zumindest ist es hier so. :-(
    Deshalb kriegt er auch erstmal kein zweites Shirt - so!!

    Wie ist das denn mit deinem Mann?

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann freut sich, wenn ich ihm was nähe, aber er muss auch ein bisschen Mitspracherecht haben. Den grauen Stoff für das Shirt hat er selbst ausgesucht, denn irgendwie hat er meinem Geschmack nicht ganz vertraut ;-)

      Schade, dass deine Bemühungen nicht gewürdigt werden. Männermode ist oft recht langweilig, da finde ich das ein oder andere selbstgenähte Teil schon ganz praktisch.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Schickes und tragbares Jungsshirt für das Alter!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus dein Shirt! Ich näh auch gerade ein Geburtstagsgeschenke-Shirt für meinen Mann. Hab den Schnitt in einer alten Burda gefunden, mal sehn ob ich es noch rechtzeitig schaffe und ob es passt, gefällt...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Shirt!
    Öhm...bisher hab ich meinem Mann auch nix genäht, aber ich hab Föhr hier liegen...blöderweise muss ich dann erstmal auf dem nächsten Stoffmarkt neuen Stoff kaufen...tsss...wie lästig ;-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. Supercool!
    Das grün und das grau... einfach perfekt!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Endlich mal was für den Mann! Klasse! Meiner kommt auch total zu kurz wenns ums selbstgenähte geht. Das liegt aber auch daran, dass der Anspruch dann so hoch ist. Nicht seiner - sondern meiner! Bei der Babyhose in Gr. 68 darf ja gern mal eine Naht schief sein. Aber bei einem Shirt für meinen Mann würd ich mich da sehr ärgern.
    Dein Shirt ist aber klasse! Läd zum Nachmachen ein!
    Liebe grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...