Sonntag, 30. Juni 2013

200. Post ... Verlosung!!!

Ich hatte es ja schon angekündigt: Zum 200. Post gibt es was. Und hier ist sie nun:

Eine Verlosung für euch!! 



Für all die lieben Kommentare und Tipps, fürs Vorbeischauen und Freude verbreiten. Ein ganz dickes liebes DANKE an euch! Nur so macht doch bloggen richtig Spaß!!!

Irgendwie kann ich es auch gar nicht glauben, dass es schon der 200. Post ist, die meisten davon zu Genähtem. D.h. ja, dass ich schon soooo viele Sachen genäht habe! Klingt ganz schön viel, oder? Ohne bloggen, wäre mir die Menge wohl gar nicht bewusst gewesen ;-)

Also, was gibt's zu gewinnen?


1. Preis: Je 0,5m Eulen- und Vichystoff.


2. Preis: 0,5m Stoff mit Erdbeeren und 5 niedliche Erdbeerknöpfe dazu


3. Preis: eine Überraschung (vielleicht Stoff, Genähtes, ein Schnittmuster oder was ganz anderes - lasst euch überraschen ;-))

Wie geht's?

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post --> 1 Los
  • Ihr seid Leser meines Blogs (egal, ob schon länger oder ganz neu, egal, ob bloglovin', GFC, blogconnect) --> 1 Los
  • Ihr verlinkt die Verlosung auf eurem Blog (oder Facebook). (Das erste Bildchen könnt ihr dazu gern mitnehmen.) -->  1 Los

Ihr könnt also mit bis zu 3 Losen ins Lostöpfchen.

Die Verlosung endet am 14.07.2013, 0 Uhr. Danach losen Zwergin (je nach Lust und Laune ;-)) oder ich die Gewinner aus. Der erste hat die Wahl und sucht sich was aus, dann der 2. und der 3. bekommt, was übrig bleibt ;-) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch allen viel Glück!!!


Samstag, 29. Juni 2013

Zweckentfremdung

Zwergin entdeckt gerade ganz normale Sachen, die in ihrer Fanatasie etwas anderes sind. So auch einen Putzhandschuh. Kaum gekauft, war er schon ein Spielzeug ;-) Also hab ich ihrem Spielzeug noch ein Gesicht verliehen und fertig war der neue Löwe, mit dem sie nun Puppentheater spielen kann ;-)

Vielmehr brauchte es nicht, denn die Mähne war ja schon dran ;-)
Mit dem Löwen hüpf ich mal rüber zum Kiddi Kram von  Kristina...

Schönes Wochenende wünsch ich euch und schaut morgen mal vorbei. Dann gibt's eine Überraschung zum 200. Post !!

Donnerstag, 27. Juni 2013

RUMS # 21 Lorelai

ENDLICH eine neue Tasche für mich!!! Schon lange hab ich mit dem Schnitt geliebäugelt und als ich dann auf dem letzten Stoffmarkt eine passende Stoffkombi gefunden habe, musste ich jetzt daraus endlich eine Lorelai nähen. Die Stoffwahl ist vielleicht ein bisschen mehr Mädchen als Mama, aber ich bin ja auch mal gern ein richtiges Mädchen ;-) 


Den rosa Augenstoff hab ich schon auf 3 Stoffmärkten bewundert, aber ich wusste nie so recht, was ich daraus nähen würde und hab ihn nicht gekauft. Doch beim letzten Mal fand ich den türkisen Stoff sehr passend dazu und hab zugeschlagen ;-) ... Ja, manchmal schleift es mit der Spontanität...

Diesmal habe ich eine feste Einlage genommen, so dass die Tasche einen richtig guten Stand hat und in Form bleibt.


Die Träger sind etwas verlängert, so dass ich die Tasche auch mal quer tragen kann (als Mama durchaus praktisch ;-)) und weil der Stoff nicht ganz reichte ist einer türkis, der andere rosa.


Ich mag meine neue Tasche! Mein Mann hält sie für zu groß und für unnütz, da ich aus seiner Sicht schon soooo viele Taschen habe (Tztz...Männer!!!! - aber selber Kabel und Holz anhäufen !!!). Naja, ich geb's zu, mag sein, dass es in der Anzahl viele sind, aber dennoch fehlt mir aus einem bestimmten Grund immer eine neue Tasche...das kennt ihr bestimmt auch !? ;-)


Damit RUMS ich heute wieder mit und freu mich aufs Stöbern bei den anderen RUMSerinnen...


Übrigens, heute ist es schon 198. Post. Der 200. wird gefeiert ;-)

Dienstag, 25. Juni 2013

Als noch Sommer war...

vor ein paar Tagen...da brauchte Zwergin noch Shorts. Also hab ich ihr die kurzen Hosen der Unella-Blomma Kombi (Schnitt von hier) genäht. Aus dem tollen Skull-Stoff kombiniert mit anderen schwarz-weißen Stoffresten und dazu kleine rote Details.

An den Beinausschnitten hab ich noch ein Gummiband eingezogen, damit die Hose ein bisschen pumpiger (sagt man das so??) sitzt.


Ich war zwar erst skeptisch, ob schwarz nun gerade die richtige Wahl für Zwergin ist, aber durch die roten Details und mit farbigen Oberteilen kombiniert, kann sie das ruhig tragen. Im wilden Mustermix geht's ganz gut. Mit Inhalt kann ich euch heute nur die Hose zeigen. Leider auch nur von hinten. Zwergin ist zur Zeit nicht in Fotolaune.


Das Froschshirt ist eine Lina vom letzten Jahr (hier)

Eigentlich passend zur Shorts hatte ich dieses Top genäht. Auch in rot, schwarz und weiß.
Ganz einfach nur im oberen Teil gesmokt und auch bei den Trägern in der Mitte einen Gummifaden eingenäht, damit sie ein bisschen rüschig (noch so ein Wort!?) sind und rund herum schwarzer Rollsaum...fertig. Ganz fix genäht und ideal für heiße Tage...falls die mal wieder kommen ;-)

Damit geht's heute zum creadienstag und zu Meertje...

Seid lieb gegrüßt ...


Freitag, 21. Juni 2013

Babygeschenke # 4 Pullunder & Mützchen

Wow, so viele Kommentare und Klicks zu meinem neuen Lieblingsrock. Ganz lieben Dank!!! Ich habe mich total gefreut!!!

So nun aber zum letzten Teil der Babygeschenke, nämlich einer Mütze aus Wolkenstoff und einem Pullunder.

Das niedliche Mützchen ist eine Wendezipfelmütze nach dem Schnitt von klimperklein. Die andere Seite ist auf einen Rest Ooga Booga-Stoff entstanden. Leider hab ich vergessen ein Fotos davon zu machen.

Und da an kleinen  Jungs wie ich finde Pullunder total putzig aussehen, gab's auch noch einen dazu. Dafür hab ich einfach einen normal Shirtschnitt genommen und die Ärmelausschnitte etwas eingekürzt und mit Bündchen versehen.

Der Pullunder ist ganz schlicht in weiß und braun gehalten. Nur vorn ist Affenstoff, die Rückseite ist weiß und hat noch eine Velourapplikation, ein Reh, dass ich euch leider nicht zeigen kann, weil.... na ihr wisst schon...wie bei der Mütze...Foto vergessen  ;-)

So damit war dann das Geschenkpaket zur Begrüßung des kleinen Mannes komplett. Eine bunte Mischung von Einzelstücken. Hach, die Babysachen lassen sich so fix nähen, da könnt ich ja immerzu was machen ;-)

Ich wünsch euch ein tolles Wochenende. Meins wird hoffentlich am Ende zum Leidwesen meines Mannes eine neue Tasche hervorbringen...

Donnerstag, 20. Juni 2013

RUMS # 20 Rock

Heute bin ich schon zum zwanzigsten Mal bei RUMS dabei. Schon so viel für mich genäht!?

Bei den heißen Temperaturen brauchte ich einen leichten und bequemen Rock, der sich angenehm trägt. Beim letzten Stoffmarkt hatte ich einen Stoffcoupon vom Wühltisch gekauft, der jetzt zum Rock werden sollte....tadaaaa...da isser nu!!! Mein neuer Lieblingsrock...


Ein ganz schlichter Schnitt, den ich schon in ähnlicher Weise ein paar Mal genäht habe (hier, hier und hier). Diesmal wieder mit meinem geliebten Rollsaum und einfachem Jerseybund ist der Rock fix genäht und wirklich ideal für plötzlich einsetzenden Sommer ;-)

Mehr GeRUMStes gibt's heute hier....


Mittwoch, 19. Juni 2013

Babygeschenk # 3 Strampelhose mit Dinos

Tausend Dank für die vielen lieben Kommentar zu meinem Würfel vom letzten Post. Ich habe mich sehr gefreut, denn sowas ist schon irgendwie ein Herzensprojekt und um so mehr freut mich so liebes Feedback dazu ;-)

Heute geht es weiter mit einer zweiten Strampelhose (Schnitt von klimperklein). Eigentlich sollte es ja nur eine werden. Die erste hatte ich schon hier gezeigt. Aber ich fand die so super zu nähen und hab gleich noch eine zweite aus Jersey in Größe 62 hinterher geschoben.

Vorn recht schlicht in braun mit gelbem Bündchen und einem großen Stern.


Träger und Stern lassen schon die Rückseite erahnen. Die ist nämlich komplett aus Dinostoff, den ich auf dem letzten Stoffmarkt erstanden habe.

Ich war mir nicht ganz sicher, ob das den jungen Eltern gefällt. Ich find's auf jeden Fall auch jungstauglich. Zum Glück sind Mama und Papa der gleichen Meinung ;-)

Morgen wird dann erstmal gerumst - hach, ich freu mich schon - und am Freitag gibts dann den letzten Teil der Babygeschenke ;-) 



Montag, 17. Juni 2013

Babygeschenke # 2 Spielwürfel

Nach der Hose von gern (hier) geht's heute weiter mit einem Spielwürfel. Als Zwergin noch ein Baby war (hach, wie die Zeit vergeht), hatte ich ihr auch so einen genäht und sie hat ihn geliebt. Jede Seite des Würfels bietet etwas anderes.


Der Fisch schwimmt durch Algen und hat ein Knopfauge. Der Affe knistert, das Reh versteckt sich hinter einem Türchen. Die Zwerge sitzen neben einem Häkelpilz und der Stern ist umgeben von KamSnaps. Zu guter Letzt gerade auch noch ein dicker Schmetterling gelandet ;-) Ab und zu ist auch noch ein Stückchen Webband eingenäht, so dass es viel zu entdecken gibt.

Der Würfel ist ganz locker mit Watte gefüllt und hat in der Mitte eine Klapperkugel. Zwergin wollte den Würfel am liebsten selbst behalten ;-)

Kreatives gibt's heute hier und hier.

Babygeschenke # 1 eulige Strampelhose

Eine liebe Freundin ist letzte Woche Mama geworden. Einige Kleinigkeiten hatte ich ja schon für ihn genäht (hier und hier) und zur Geburt gab's natürlich auch ein bisschen was zum Anziehen und ein kleines Spielzeug für den jungen Mann ;-) Deshalb werde ich euch in den nächsten Tagen Babysachen zeigen.

Den Anfang macht heute eine Latzhose mit Eulen, genäht in Größe 56 nach dem Schnitt von klimperklein.



Die Hose ist aus dunkelgrauem Babycord kombiniert mit grünem Bündchen. Beleg und Taschen habe ich aus dem niedlichen (*schwärm*) Eulenstoff genäht.

Potaschen hat dieses Modell auch bekommen.

Der Schnitt ist total schön und deshalb hab ich gleich noch eine zweite, eine Nummer größer geschenkt. Die zeig ich euch in den nächsten Tage.

Da ich Babysachen, egal ob Kleidung, Spielzeug oder anderen Schnickschnack sooo gern nähe, ist der junge Mann auch schon Besitzer eines "Abos". Er wird nämlich jeden Monat, bis zu seinem ersten Geburtstag eine kleine selbstgemachte Überraschung von mir bekommen ;-)


Morgen zeig ich euch dann erstmal ein Spielzeug für den Zwerg...


Sonntag, 16. Juni 2013

kleines Tutorial - Jerseyblume

Heute zeig ich euch in einem kleinen Tutorial, wie ich die Blume von hier gemacht habe.


Ihr braucht dazu:

1 Streifen Jersey 5 x 60 - 70 cm
1 Knopf

und außerdem:
Bügeleisen
Nähmaschine
Nadel & Faden
Stecknadeln

Los geht's. Zunächst wird der Streifen wie Schrägband gebügelt.


Also einmal zur Mitte klappen, bügeln und wieder aufklappen.


Dann beide Seiten zur Mitte klappen, bügeln...


und anschließend wieder in der Mitte falten und gut bügeln. Danach etwas abkühlen lassen. Evtl. den Streifen mit Stecknadeln fixieren.


Jetzt wird der Streifen über die gesamte Länge an der offenen Kante zusammengenäht. Ich nehme dazu einen einfachen Heftstich in einer Kontrastfarbe. Ihr könnt aber auch einen Zickzack oder Zierstichverwenden.


Am Ende habt ihr dann einen langen Streifen, aus dem die Blume gelegt wird.

Dazu nehmt ihr den Streifen in beide Hände. In der linken Hand ist der Anfang des Streifens, die lange Seite habt ihr rechts.

 

Jetzt legt ihr eine erste Schlaufe, so dass der Anfang des Streifens auf dem Ende der Schlaufe liegt. Das ist die Mitte der Blume.

Danach legt ihr rechts eine zweite Schlaufe. Das sieht dann wie eine Schleife aus.

Der lange Streifen wird somit von der Schlaufe nach links unten geführt. Dort bildet ihr die nächste Schlaufe.


Den Streifen straff zur Seite ziehen und eine vierte Schlaufe legen.


Und schließlich die fünfte Schlaufe formen. Ihr legt also ausgehend von der ersten Schlaufe insgesamt 5 Schlaufen, die sich in der Mitte überlagern.

Wenn am Ende wie bei mir noch ein Stückstreifen übrig ist, ist das nicht schlimm. Der wird später noch abgeschnitten. Am besten fixiert ihr jetzt die Mitte der Blume mit einer Stecknadel.

Dann wird die Mitte der Blume zusammengenäht. Wichtig ist, dass ihr auch wirklich alle Lagen dabei vernäht.


Nach ein paar Stichen wird dann der Knopf auf die Mitte der Blume genäht.


Alles gut verknoten und Anfang und Ende des Streifens etwas zurückschneiden. Das Ende kann bis
unter den Knopf abgeschnitten werden. Hinten eine Broschennadel annähen oder direkt annähen und etwas drapieren.

Fertig!


Ich hoffe, es ist verständlich erklärt. Wenn ihr Fragen habt, immer her damit ;-)

Noch viel mehr tolle DIY-Anleitungen findet ihr hier


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...