Freitag, 10. Januar 2014

Ein bisschen Wendy, ein bisschen Anneliese...

Für einen Einkaufsbeutel habe ich einen Mix aus pattydoos Wendy und Anneliese vom kreativlabor genäht. Richtige Anneliesen hatte ich zu Weihnachten verschenkt (ohne vorher Fotos zu machen :-( ... tztztz, dass mir das immer noch passiert!!!), aber als richtiger Einkaufsbeutel fällt der Schnitt ein bisschen klein aus. Also hab ich beide Schnitte gemixt und noch ein bisschen verändert, so dass dieser Beutel nach meinen Vorstellungen entstanden ist. Innen ist auch noch ein kleinen Täschchen für den Einkaufschip eingenäht.


Auch hier durften Eule nicht fehlen (Sorry, aber die Euleritis ist immer noch akut vorhanden ;-)). Den Stoff habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit gehütet, weil ich den total schön finde. Beim nächsten Post zeige ich euch noch eine passende Handytasche dazu.Ihr merkt, hier ist gerade Taschen nähen angesagt ;-)

Kommentare:

  1. OHhhh was für ein schöner Stoff und dann noch die spitze dazu.
    Voll schön <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Einkaufstasche. Ganz süß mit den Eulen und der Spitze. Ich liebe Eulen (-;
    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Es sieht übrigens nur aus wie Spitze, ist aber Leder ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...