Dienstag, 10. Juni 2014

Auf der Wiese ist was los...

Sommerkleider stehen momentan bei Zwergin hoch im Kurs. Josefinchen (Schnitt: allerlieblichst) darf da nicht fehlen. Ich mag den Schnitt sehr gern, weil er einfach zu nähen ist und ich auch gut ein paar kleine Stoffreste für die Mitte verwenden kann.

Auf dem Wiesenstoff tummeln sich vielerlei Tierchen, Pilzen und Blumen. Da ist so viel zu entdecken, dass Zwergin beim Tragen viel Spaß hat. Fast wie ein Wimmelbuch ;-) Am Saum habe ich endlich mal wieder ein bisschen Häkelborte vernäht. Die mag ich immer besonders gern an Sommerkleidern.


Eigentlich mag ich bei dem Schnitt Knöpfe auf dem oberen Einsatz, aber Zwergin wollte unbedingt eine Schleife haben. Wir haben uns dann auf die große Schleife aus dem Streifenstoff geeinigt ;-) Die hat uns beiden auf Anhieb ganz gut gefallen. Irgendwie schon witzig wie Zwergin mittlerweile ihre Sachen bei mir bestellt...Die nächsten Wünsche sind schon geäußert worden...


Heute schau ich auch wieder hier vorbei. Hoffentlich kann ich heute Abend mal ein bisschen bei den anderen stöbern. Momentan werkel ich an einem Großprojekt, dass ich euch hoffentlich bald zeigen kann.

Ich wünsche euch einen sonnigen (vielleicht doch nicht zu heißen) Tag...

Kommentare:

  1. Liebe Denise,

    hach Deine Zwergin ist aber auch ein kleines Goldstück ... so niedlich in ihrem supersüßen Josephinchen. Toller Jersey und super süß kombiniert.

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Richtig niedlich ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ach soo süß, da ist man gleich ganz verliebt!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ein süßes Sommerkleidchen, sind mal andere Farben, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...