Sonntag, 30. November 2014

Must Have...Waldemar

Zwergin liebt es draußen zu spielen und zu toben. Dafür darf bei der Kälte momentan eine warme Hose nicht fehlen. Da kommt das E-book zur Outdoor-Hose Waldemar von Maria (mialuna) gerade recht. Meine erste Version (die zweite ist schon zugeschnitten) ist aus Cord und hat Patches aus passendem Cordura.


Den Cordstoff habe vor ein paar Jahren bei meinem ersten Stoffmarktbesuch erstanden, weil ich ihn irgendwie schön fand. Allerdings lag er sehr sehr lange im Stoffschrank und durfte jetzt endlich seine wahre Bestimmung finden.


Die Hose kann gefüttert und ungefüttert genäht werden. Zwergins Hose ist innen mit warmen Fleece gefüttert. Da bin ich schon manches Mal ganz neidisch gewesen, als draußen bibbernd meine Beine immer kälter wurden und Zwergin fröhlich um jede weitere Minuten auf dem Spielplatz kämpfte. Ich hätte ja auch mehr Spaß, wenn ich so eine kuschlige Hose hätte ;-) 


Warm hält die Hose nämlich auf jeden Fall und chic finde ich sie auch noch (ein bisschen retro mag ich sowieso immer gern). Zwergin trägt sie gern hat den Hose schon ausreichend auf Spielplatztauglichkeit getestet ;-)


Ich bin so froh, dass ich die Hose probenähen durfte und kann sie nur allen ans Herz legen. Der Schnitt ist toll. Auch wenn die gefütterte Hose vielleicht ein bisschen aufwändiger ist, es lohnt sich auf jeden Fall!


 Die zweite Hose nähe ich aus Softshell, damit sie auch nassem Wetter stand hält.


Also, wenn ihr auch eine individuelle tolle Outdoorhose für eure Zwerge sucht, dann braucht ihr auf jeden Fall Waldemar.

Ich wünsche euch ein schöne Woche...


Kommentare:

  1. Sieht toll aus und die innenliegenden Bündchen (erkennt man ja leider nur auf dem vorletzten bild) sind auch total klasse.
    Klar, dass man sich als Mama oft auch ein Kuschelhosenmodell wünscht… Zumindest würde es mir auch so gehen.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Hose sieht klasse aus!!!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...