Dienstag, 18. November 2014

Praktisch...

Wenn man anfängt zu nähen kommenn so nach und nach immer mehr Dinge hinzu, die man unbedingt braucht. Das kennt ihr sicher auch. Ein absolutes Lieblingsteil ist mein neuer Garnrollenhalter. Den hat mein lieber Mann mir nach meinen Wünschen gebaut. Vorher (hier) hatte ich nur einen Halter für die Overlockrollen, aber ich wollte unbedingt noch etwas für die vielen Rollen Stickgarn. Jetzt habe ich eine Kombi aus beidem und finde es sehr praktisch.


Der Ständer steht extra etwas höher, damit ich noch Boxen für Garnspulen und Kleinkram darunterstellen kann. Das spart ein bisschen Platz, denn so groß ist meine Nähecke leider nicht. Da kommt es schon auf jeden Zentimeter an.


Außerdem haben so viele bunte Garnrollen auch irgendwie etwas Dekoratives für mich. Sieht schon toll aus. Ein bisschen Platz für weitere Rollen habe ich noch, so dass er hoffentlich eine ganze Weile reichen wird. Wenn ich mal Lust habe, lackiere ich das gute Stück (wie hier vielleicht) noch, aber momentan mag ich ihn so. 

verlinkt: creadienstag

Kommentare:

  1. Allein schon dein Bild, mit diesen bunten Garnrollen, ist so schön, dass ich das Nähen anfangen könnte. Stopp, stimmt nicht, ich würde nur die Garnrollen sammeln, denn zum Nähen habe ich null Talent !!! Und was für einen tollen Mann du hast, ich frage nahher mal meinen, was er mir für mein Bastelreich anfertigen möchte / könnte ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Unfassbar schön und praktisch. Und wie man der Zahl und der sehr unterschiedlichen Abnutzung Deiner Garnrollen ansieht, trotzdem kein Luxus-Accessoire, sondern unbedingt nötig! ;)

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Wo habt Ihr alle nur Eure handwerklich begabten Ehemänner her? Ich bin ein kleines bisschen neidisch - freue mich aber riesig für Dich. Der Garnrollenhalter sieht einfach so toll aus!!

    AntwortenLöschen
  4. Ein Garnrollenhalter der nicht nur seinen Zweck erfüllt sondern auch ein echter Hingucker ist. Eine wunderschöne Farbkombination des Nähgarns.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderhübscher Ordnungshelfer! :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. schick schick ....vorallem mit diesen bunten Farben !!! ....

    darf ich fragen....welche Garne nimmst du ? ...welche sollten sich Anfänger in Sachen Stickis zulegen ??

    LG
    Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme Polyester-Garne. Die habe ich als Starter-Set bei snaply.de gekauft und mittlerweile auch einige Farben nachgekauft. Andere Garne habe ich bisher nicht ausprobiert, weil ich mit diesen zufrieden bin.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Wie genial! Endlich mal eine Version zum hinstellen! So etwas brauche ich unbedingt!!!
    Hat dein begabter Mann da eine Anleitung für mich???

    Ich würde den Halter gar nicht lackieren, es sieht so schön aus, mit dem bunten Garn!
    Hach, da würde ich ständig hinschauen und könnte mich kaum aufs nähen konzentrieren!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche mal meinen Mann zu überreden, eine kleine Anleitung zu erstellen ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Immerhin scheint deine Nähecke so groß zu sein, dass du dir da so einen tollen Garnhalter hinstellen kannst. Bei mir geht das leider nicht und deshalb werfe ich neidvolle Blicke zu dir rüber!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht so schön farbenfroh aus. Ein echter Hingucker. :-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus!
    Ich find die Teile ja auch irre praktisch und schön :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Super! Bei mir liegt das Garn in Schubladen und Boxen verstreut... Vielleicht sollte dein Mann mal einen gastbeitrag schreiben, wie er das Ding gemacht hat. Mit Anleitung könnte mein Dad da garantiert auch...

    Liebe Güsse, Sophina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...