Donnerstag, 12. Februar 2015

RUMS #6 Wiederholungstat Cardigan

Heute bin ich Wiederholungstäter und zwar aus Überzeugung. Nicht lange ist es her, dass ich meinen ersten Julia Cardigan (Schnitt: The Mousehouse) genäht habe. Nach dem ersten Anprobieren wusste ich sofort: Davon wird es mehr geben! Und jetzt ist es soweit. Nummer zwei ist fertig!


Diesmal habe ich festeren Stoff ausprobiert. Der Stoff ist eine Errungenschaft von meinem ersten Ausflug zu Stoff & Stil. Was für ein Laden! Da werde ich ab jetzt wohl öfter mal hin. Hach...so viele schöne Stoffe...ein Traum...Leider hatte ich viel zu wenig Zeit, um ausgiebig zu stöbern, aber beim nächsten Mal plane ich einfach viel, gaaaanz viel Zeit ein...


Oh...ich schweife ab...also zurück zum Cardigan. Durch den recht festen Stretch Twill fällt der Cardigan etwas anders als die Version aus Glitzerstrick (hier) bekommt der Cardigan eine leichte Blazeroptik, was mir richtig gut gefällt.


Obwohl ich wirklich kein Fan von Animalprints bin, mag ich das dezente Muster des Stoffs gern. Ganz schwarz wäre mir wahrscheinlich für den Alltag zu chic gewesen.


Das wird sicher nicht der letzte Cardigan sein. Der Frühling kommt bestimmt und da bricht bei mir eh immer die Sucht nach Strickjacken aus....


verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, vorallem mit dem Pünktchen-Shirt!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist auch irgendwie wie gemacht für dich :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist toll und so Ton in Ton geht tierisch doch tierisch gut. Sehr gelungen. Ich freue mich schon sehr auf noch mehr tolle Versionen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. uih,der steht dir aber gut!!!
    Liebe Grüße!!Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sthet Dir gut und der Print ist wirklich schön dezent.
    LG
    KErstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...