Dienstag, 24. Februar 2015

Waldemar und Ostseestrand

In der letzten Woche haben wir uns eine kleine Auszeit an der Ostsee gegönnt. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr sicherlich auch ein paar Bilder gesehen. Ein bisschen Familienzeit abseits vom Alltag ist mal sehr entspannend.

Bei dieser Gelegenheit hat Zwergin ihre neue Outdoorhose ausgeführt und ordentlich strapaziert ;-)


Den Schnitt durfte ich bereits für Maria (mialuna) probenähen. Zwergin trägt den ersten Waldemar aus Cord total gern, aber manchmal ist ihr die gefütterte Hose etwas zu warm. Deshalb musste eine neue Hose her.


Diesmal habe ich die Hose aus Softshell genäht. Die Patches sind aus beschichteter Baumwolle, die sich überraschend gut für die Outdoorhose eignet. Die hält mehr auch, als ich angenommen hatte ;-)


Außerdem ist die Hose total pflegeleicht. Ein feuchter Lappen lässt die Hose fast wieder wie neu erscheinen. (Naja, nicht ganz, aber es hilft ;-))


Das ist auch gut so, denn wirklich ausziehen mag sie die Hose nicht mehr. Schließlich kann sich sich damit super bewegen und ist gut gegen Kälte und Feuchtigkeit geschützt. Da macht toben noch mal mehr Spaß ;-)


Die Hose ist ein absolutes Lieblingsstück und ist eine echte Alternative zu den bekannten Markenoutdoorhosen.


Damit bin ich jetzt auch mit meiner Bilderflut am Ende :-)

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche...



verlinkt: creadienstag, mykidwears, meitlisache, kiddikram

Kommentare:

  1. Die Hose sieht klasse aus. Gemütlich und trotzdem schick.

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist die!
    Waldemar steht beimir auch ganz oben auf der Liste😊
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Hose! Waldemar steht schon etwas länger auf meiner Wunschliste und nun werde ich es auch mal probieren!!!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  4. Super tolle Hose! - Aber vor allem irrsinnig tolle Fotos Deiner Tochter ;-).....Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...