Dienstag, 12. Mai 2015

Ballonessa

Wie ihr wisst, mag Zwergin Kleider zur Zeit sehr gern. Da passte es prima, als Mandy von Elsterglück gefragt hat, ob ich ein Ballonkleid Ballonessa probenähen möchte. Klar, dass ich mich schon gefreut habe, denn neue Kleiderschnitt sind hier einfach sehr gefragt ;-) Allerdings hatte ich diesmal kein Mitspracherecht bei der Stoffwahl.


Diese Version ist in enger Zusammenarbeit mit der Trägerin entstanden. Bunt gemischt sollte es sein. Sie hat die Stoffe ausgesucht und ich durfte nur in Absprache nähen. Jaja, die junge Dame ist da manchmal eigen. Vor allem der Stoff mit Tieren und Pilze sollte gut zur Geltung kommen ;-)


Der Schnitt ist sehr wandelbar, denn er kann mit mehreren Teilungen oder schlicht nur mit Passe genäht werden. Bei diesem Kleid habe ich mich, haben wir, hat Zwergin sich für die Version mit Taschen entschieden. Ich hätte vielleicht noch ein bisschen Deko angenäht, aber da hatte ich keine Chance.


Die Endabnahme hat das Kleid auf jeden Fall bestanden.

Ich mag Ballonessa sehr, denn durch die Teilungen kann das Kleid immer wieder anders wirken. Ich  mag es sehr, wenn ein Schnitt so wandelbar ist.



++++ Dieser Post enthält Werbung ++++

Kommentare:

  1. Die Kinder haben schon ihre eigenen Vorstellungen, ich frag mich, wie das bei denen ist, deren Mütter nicht nähen. Ist doch sehr hübsch geworden und nicht allzu bunt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die kleine Maus hat einen excellenten Geschmack! Die Stoffe sind genial kombiniert. Mir gefällt die Ballonessa richtig gut. Mut zur Farbe!! ...bietet sich bei dem Schnitt ja an ;) LG Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Klasse - das ist total schön geworden!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...