Dienstag, 8. September 2015

Tatütata...die Feuerwehr

Zum Nähen von Herbstteilen, fällt mir momentan noch etwas schwer, obwohl Zwergin und ich noch einige Teile brauchen könnten. Da momentan aber wieder die Zeit der Kindergeburtstage ansteht, hat den Anfang diesmal ein Hoodie als Geschenk gemacht. Für Jungs nähe ich immer wieder gern und zusammen mit Zwergin ist diesmal ein Feuerwehrpulli entstanden. Letztes Jahr habe ich auch Pullis genäht, weil es einfach schwierig ist, ein passendes Geschenk für die Kinder zu finden. Meistens haben sie eh viel zu viel Spielzeuge. Die Oberteile kamen bisher auch gut an und wurden immer gern getragen.


Leider muss ich die Hoodie ohne Modell zeigen, denn für Zwergin ist der Pulli leider noch um einiges zu groß. Da der Pulli aber für ihren Freund ist, hat sie höchstpersönlich die Stoffe ausgesucht und die Zusammenstellung der Stoffe übernommen ;-)


Nicht ganz uneigennützig hat sie dabei allerdings darauf geachtet, dass vom Feuerwehrstoff noch genug übrig bleibt ;-)

Am Wochenende wir der Hoodie dann an seinen neuen Besitzer gehen. Eine Überraschung ist es leider nicht mehr, denn Zwergin es hat schon fröhlich ausgeplaudert....


Schnitt: Comet (mialuna)
verlinkt: creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, kiddikram, made4boys

1 Kommentar:

  1. Der sieht sehr cool aus. Würde meinem Zwerg auch gefallen.
    Ich hab aber noch drei verschiedene Feuerwehrstoffe im Vorrat - hat er sich alle selbst ausgesucht. Aus allen ist schon ein Teil entstanden - und noch Luft für mindestens eines ;-)
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...