Dienstag, 27. Oktober 2015

Frühling im Herbst

...so sieht zumindest Zwergins neues Kleid aus. Aber ein bisschen Farbe schadet an grauen Herbsttagen bestimmt nicht.


Der Blumenstoff musste beim letzten Stoffmarkt mit und ich wusste auch schon direkt beim Kauf, wie das Kleid aussehen sollte. Manchmal blitzt da eine Idee im Kopf auf, die dann nur noch umgesetzt werden muss.


Nun ist es also ein Frühlingskleid für den Herbst geworden.


Lang genug ist es und da Zwergin sich mit dem Wachsen gern Zeit lässt, kann sie das Kleid bestimmt noch gut im Frühling gut tragen.


Aber es ist auch super für den Herbst geeignet. Vor allem das Toben im Laub macht damit wohl viel Spaß ;-)




Ein paar Herbst- und Wintertteile muss ich auf jeden Fall noch nähen. Was genau, weiß ich noch gar nicht. Welche Schnitt näht ihr eigentlich gern für die kalte Jahreszeit?

Liebe Grüße


Schnitt: selbst gebastelt
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge, kiddikram, meitlisache

Kommentare:

  1. Genau, das Kleid bringt ein bisschen Farbe in das triste Herbstgrau!!! Toll geworden!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Super süß und farbenprächtig...ich nähe jetzt gern Klimperkkleins Trägerkleid mit Arm und Kapuze und Alma von Hedinäht und Holly von CZM das geht alles auch aus festerem Jersey oder Sweat. Oder ich verlänger die Oberteile zu Kleidern. LG Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...