Samstag, 10. Oktober 2015

Marie in zarten Farben

Ich hatte schon öfter erwähnt, dass ich bei Kindergeburtstagen gern etwas Genähtes verschenke. Diesmal sollte es ein Kleid für eine Kitafreundin von Zwergin sein. Nicht ganz so bunt wie bei Zwergin, aber nicht zu langweilig. Gut geplant war es auch, aber dann habe ich den Wunschstoff nicht auf dem Stoffmarkt gefunden und da die Zeit knapp war, musste eine Alternative her. Die gefällt mir nun sogar besser als das ursprünglich angedachte Kleid ;-)


Das Kleid ist etwas größer genäht, damit es länger getragen werden kann. Das hat aber den nachteiligen Effekt, dass meine kleine Zwergin förmlich darin verschwindet und es leider nicht mal für ein paar Fotos probetragen konnte.


Die Kombi aus mint/türkis mit lila und grau mag ich sehr gern. Die würde ich auch selber so tragen.


Auf Schnickschnack habe ich verzichtet, aber die Knopfleiste (ohne fand ich es zu nackt) und eine kleine Schleife mit passendem Marienkäfer durften auf jeden Fall nicht fehlen.

Kaum war das Kleid fertig, hat Zwergin auch schon wieder Bedarf angemeldet. Da sie endlich mal wieder ein paar wenige Zentimeter gewachsen ist, ist der auch tatsächlich da und einen passenden Stoff habe ich für ihr Kleid zum Glück schon :-)

Liebe Grüße und schönes Wochenende


Schnitt: Marie (FeeFee)

Kommentare:

  1. Sehr süß...mint und lila-flieder sind echt toll zusammen. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wow! Sieht so schön aus! Und Du hast Recht: auf diese Farbenkombi fahre ich auch gerade ab :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...