Dienstag, 20. Oktober 2015

Maritime Shiva für den Herbst

Genau zur richtigen Zeit ist Zwergins neue Herbstjacke fertig geworden.


Solche Jacken sind immer etwas aufwändiger und nicht unbedingt an einem Abend genäht. Leider bin ich ungeduldig und nähe gern ein Teil am Stück fertig. Bei Shiva hat allerdings allein das Zuschneiden der einzelnen Teil schon gedauert. Aber der Aufwand und die Ausdauer lohnen sich definitiv.


Die Jacke ist ziemlich schlicht und mit maritimen Details. Anker, Steuerräder und alles was dazugehört, mag Zwergin gerade total gern und ich mag die Kombi aus rot und dunkelblau. Also haben wir gemeinsam die Jacke zusammengestellt :-) 


Roter Softshell mit Pünktchenpaspel außen, in der Kapuze ein maritimer Stoff und innen kuschliges Fleece.


Hinten ist die Jacke mit einem Anker bestickt. Eine passende Mütze durfte auch nicht fehlen :-)



Mit dieser Jacke ist sie nun gerüstet für den Herbst und kann durch's Laub toben ;-)



Liebe Grüße


Schnitt: Shiva (mialuna), WrapCap (Knutsch(b)engel)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge, kiddikram, meitlisache

Kommentare:

  1. Die ist wunderschön geworden!!!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist HAMMERTOLL!!!

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die ist toll geworden. Besonders die Paspel finde ich schön. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Respekt! Mit soviel Liebe zum Detail und im Duett mit der ebenfalls wunderschönen Mütze! Oberklasse!!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Deine Mühen haben sich gelohnt, die Jacke ist sehr schön geworden, die Mütze gefällt mir auch sehr gut,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Die Jacke ist wunderschön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow auch von mir. Absolut toll die Jacke!!

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist wirklich total toll geworden! Steht deiner kleinen Klasse!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...