Dienstag, 12. Januar 2016

Mister Pepe für ihn

Ich weiß, es ich schon fast ein bisschen spät zur Weihnachtsgeschenkeschau, aber ich mag euch trotzdem noch dieses Shirt zeigen. Mein Mann wollte mal wieder etwas Genähtes haben. Stofftechnisch und farblich ist da meist wenig Spielraum, aber beim Schnitt durfte ich mal etwas Neues ausprobieren.


Pepe und Lady Pepe fand ich schon für Zwergin und mich gut und nun haben wir eben auch noch die Version für den Herren.


Ganz "nackt" war mir das Shirt aber irgendwie zu schlicht. Also habe ich mal ganz mutig das Bild aufgebügelt. Zu meiner Überraschung hat das fertige Shirt dann auch der Kritik standgehalten und wird gern getragen. Zu den Fotos musste ich ihn allerdings ganz schön lange überreden ;-)


Das Nähen ging überraschend schnell und so ist gleich noch ein zweites Shirt für meinen Mann entstanden. Das zeige ich aber demnächst mal.

Und jetzt würde ich gern vor euch wissen, was ihr für eure Männer näht. Ich habe noch einige passende Stoffe hier, überlege aber noch, was ich ihm daraus mache. Habt ihr ein bisschen Inspiration für mich? Immer her damit!

Liebe Grüße


Schnitt: Mister Pepe
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Das Shirt ist super, woher hast du denn das Bild, wenn ich fragen darf? Ich nähe auch sehr gerne für meine Männer, hier z.B.: http://andrianaivo.blogspot.co.at/2015/11/meine-ampelmannchen.html
    Auf diese Langelook-Shirts stehen bei uns alle, ich suche immer nach Inspiration für Motive, nur Uni find ich auch zu fad. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Lagenlook muss ich auch mal probieren. Das gefällt mir sehr gut. Das Bild ist ein Bügeltransfermotiv von Ideen mit Herz (www.ideenmitherz.de)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Super, vielen Dank! :)

      Glg
      Claudia

      Löschen
  2. Tolles Shirt, gefällt mir sehr gut. Klasse Idee mit dem Aufbügelbild.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...