Dienstag, 22. März 2016

Softshell mal anders - ein Täschchen

Als ich angefangen habe zu nähen, standen Taschen ganz oben auf meiner Liste. Die waren relativ einfach zu nähen und das Ergebnis meistens auch so, wie es sein sollte. Damals konnte ich mir kaum vorstellen, Kleidung für Zwergin oder gar für mich zu nähen. Jetzt ist es genau anders rum - Kleidung nähen liebe ich mittlerweile, Taschen nähe ich hingegen kaum noch.


Diesmal brauchte ich aber ein kleines, schnell zu nähendes Geschenk und da ist ein Kosmetiktäschchen eigentlich immer eine sichere Sache. Nur beim Stoff habe ich diesmal etwas Neues ausprobiert. Von diversen Jacken für Zwergin, habe ich noch einige Softshellreste, die ich zum Wegwerfen zu schade finde, die aber für Kleidung einfach zu klein sind. Also warum nicht auch mal ein Täschchen aus Softshell nähen?


Außen habe ich einfach noch einen Streifen Baumwollstoff aufgenäht und innen beschichtete Baumwolle verwendet. Das Täschchen hat durch den Softshell einen prima Stand, ganz ohne Einlage und der Griff gefällt mir gut.

Ich werde mir wohl auch noch so ein Täschchen nähen. Ich glaube, der Softshell ist schön robust und prima geeignet für eine Kosmetiktasche.

Habt eine schöne Woche...


Schnitt: Freebie lillesol & pelle
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Liebe Denise,
    Ich glaube auch, dass Softshell für so ein Kosmetiktäschchen ideal ist! Und schön aussehen tut es auch :-)
    Klasse Farbkombination!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Täschchen sieht richtig toll aus und so Softshellresten zu verarbeiten finde ich eine gute Idee.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus! Die Idee mit dem Softshell find ich super, das stell ich mir schön stabil vor :) Ich bräuchte eigentlich auch noch eine vernünftige Kosmetiktasche, aber irgendwie schieb ich das immer weiter vor mir her.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderschönes Täschchen! Es sieht großartig aus und ist eine gelungenen Resteverwertung.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja toll!!! Jetzt hoffe ich bloß, dass ich meine Softshellreste noch finde!
    Das Täschchen ist superschön!!!
    Danke für die geniale Idee!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...