Dienstag, 7. Juni 2016

Elfina und der Maulwurf

Wer mir auf Facebook oder Instagram folgt oder den letzten Post gelesen hat, hat sicher mitbekommen, dass wir im Urlaub waren. Dieses Jahr in der wundervollen, bezaubernden Bretagne  (unbedingt eine Reise wert). Dafür brauchte Zwergin noch einige Kleider, auf die Schnelle am besten - ich war mal wieder spät dran mit allem.


Schnell genäht ist Elfina. Der Schnitt ist eigentlich recht schlicht, aber durch die lang gezogenen Ärmel auch irgendwie etwas Besonderes.


Für das Kleid habe ich endlich den gut gehüteten Maulwurfstoff angeschnitten. Was war ich froh, dass ich mal einen Meter davon ergattert habe und dann sagt Zwergin als das Paket kam, sie mag den Maulwurf gar nicht... na toll, dachte ich...


Aber nachdem der Stoff nun ein bisschen im Stoffschrank verweilte, war er doch interessant.


Die Kombi mit rotem Pünktchenstoff stand für Zwergin außer Frage. Darauf hat sie bestanden.


Das Kleid hat sie dann im Urlaub auch gern tragen und ganz stolz ausgeführt. Der Maulwurf war nämlich plötzlich so süüüß und toll.


Da hatte ich wohl doch den richtigen Riecher, aber das würde Zwergin sicher nie zugeben ;-)

Liebe Grüße
Schnitt: Elfina (Elsterglück)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge, meitlisache, kiddkram

Kommentare:

  1. Hallo,

    Die Kombi ist ja mal perfekt, so fröhlich und sommerlich. Kinder und ihre Stoffe, ist manchmal garnicht so leicht. Und oft liege ich mit meinen Geschmack daneben und der Schöne Stoff muss ins Lager - bis er vielleicht doch gefällt .

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Denise,

    jaaaa manchmal müssen Stoffe ein wenig warten, aber wenn sie dann einen so schönen Einsatz finden, hast Du alles richtig gemacht. Zuckersüß kombiniert und Deiner Maus sieht so goldig darin aus.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Total süß geworden dein Kleidchen!
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...