Donnerstag, 16. Juni 2016

Flamingo-Kleid

Ich kann es nicht lassen und habe schon wieder ein Kleid genäht. Diesmal etwas schmales, schlichtes für den Alltag (naja, eigentlich ist es für unseren Urlaub entstanden :-) ).


Den Flamingostoff wollte ich diesmal unbedingt für mich haben, obwohl Zwergin ihn total toll findet.


Manche Stoffe sind eben für mich. Obwohl da sicher noch ein kleiner Rest seine Verwendung für Zwergin finden wird ;-)


Genäht habe ich das Kleid mit sommerlichen kurzen Ärmeln. Nur war es an diesem Tag in der Bretagne nicht gerade warm und meine dünne Strickjacke hat auch nicht wirklich viel gebracht.


Aber zum Glück habe ich vorsorglich noch ein pinkes Tuch im Reisegepäck gehabt. So konnte ich gleich zwei Dinge, die ich sehr mag gemeinsam tragen - Kleid und Tuch (kann man eigentlich süchtig nach Tüchern sein ?)

Liebe Grüße

Schnitt: Shelly (als Kleid verlängert) - Jolijou
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Tolles Kleid und Mega Figur!Steht dir super! Schade dass das Wetter nicht ganz mitgespielt hat.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Super schönes Kleid und der Stoff ist mega toll.
    Steht dir super

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hossa, was für ein tolles Kleid!!! Sieht fantastisch aus!!!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...