Donnerstag, 13. Oktober 2016

Farbe für den Herbst

Eigentlich beginnt jetzt wieder die Zeit der gedeckten Farben. Auch bei mir wird es im Herbst und Winter auch oft schwarz, braun, grau, aber manchmal mag ich auch ein bisschen Farbe. Dann darf es gern etwas bunter sein. So wie dieses Kleid.


Genäht habe ich diesmal Missy, aber ohne Kragen und ein wenig verlängert. Wer hier schon länger liest, weiß vielleicht, dass ich solche einfachen Jerseykleider sehr gern mag. Die sind super bequem und ich trage sie auch gern im Büro.


Eigentlich wollte ich aus dem Stoff immer ein Sommerkleid nähen. Nun ist es eben ein buntes Kleid für den Herbst geworden. Aber so kommt wenigstens ein bisschen Farbe in graue Tage ...


Für mich ist auch spannend zu sehen, dass ein Schnitt mit nur wenigen Änderungen ganz anders wirken kann. Oder hättet ihr auf den ersten Blick vermutet, dass ich für meinen Pulli von letzter Woche und dieses Kleid den selben Schnitt verwendet habe? Trotzdem habe ich viele (ähm...sehr viele) tolle Schnittmuster, die sich auch manchmal recht ähnlich sind...hach, diese Leidenschaft ... :-) 

Liebe Grüße


verlinkt: RUMS Schnitt: Missy (Melians Kreatives Stoffchaos)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...