Dienstag, 4. Oktober 2016

Kindergeburtstag Polizei

Am Samstag hat Zwergin endlich ihren Geburtstag mit Freunden gefeiert. Diesmal hat sie sich einen Polizeigeburtstag gewünscht. Als Einladung gab es eine Zeitung mit einem Bericht über einen Diebstahl und dem Verweis, dass sich die Sonderkommission zur Aufklärung des Falls trifft.


Sowohl Deko als auch Torte standen ganz unter dem Polizeimotto. So gab es Polizeiautotorte und Cakepops als Geldsäcke.



Als Getränk gab es natürlich "spezielles" Wasser nur für Polizisten und jeder hat einen Hut und einen eigenen Dienstausweis bekommen.

 
Nachdem die Kinder damit gut versorgt waren, wurde das Polizeiprotokoll verlesen. Der Kreis der Verdächtigen konnte aufgrund einer Aussage einer Anwohnerin schon eingegrenzt werden. Dazu gab es Bilder von Personen mit Hut, Brille, Bart, Glatze etc. Das Wichtigste im Protokoll war der Hinweis, dass sich die Befragte gar nicht sicher war, ob sie sich richtig erinnert. Ein guter Start für den Einsatz der Sonderkommission, die ausgestattet mit Lupen und Taschenlampen loszog.


Zunächst wurde der Tatort untersucht. Der war schon mit Flatterband abgesperrt und der Dieb hatte nur noch eine offene Kiste hinterlassen. Die Kinder waren gleich dabei und haben ganz genau die Umgebung abgesucht.


Neben Fußspuren haben sie auch noch einen Stofffetzen vom Täter entdeckt. Sie waren also auf der richtigen Fährte ;-)


Der Fund eines Rasierers sprach dafür, dass der Täter also keinen Bart mehr trägt und im Keller wurden außerdem noch eine Mütze und eine Brille gefunden, die er bei der Flucht verloren haben musste. Damit konnten einige der Verdächtigen nach und nach ausgeschlossen werden. Am Ende wurde der Täter identifiziert und der Polizei gemeldet. Aber die Beute fehlte. Doch ein paar Fußspuren haben die Minipolizisten zur Beute geführt, die mit einem Zahlenschloss gut verschnürt war. Also mussten sie noch weitere Hinweise für den Zahlencode suchen. Das hat einige Zeit gedauert, aber am Ende konnten sie das Schloss knacken und die Beute aus Schokotalern und kleinen Mitgebseln sicherstellen ;-)


Obwohl das Wetter nicht mitgespielt hat und wir das Meiste nach drinnen verlegen mussten, hat es den Kinder viel Spaß gemacht und ich hatte auch viel Freude beim Vorbereiten. Nach Piraten- und Rittergeburtstagen war der Polizeigeburtstag auch wieder etwas anderes gewesen :-)

Liebe Grüße
 

Kommentare:

  1. Liebe Denise,

    wie cooooool ... mega! Ich liebe solche Geburtstage und schon als ich die "Einladung" auf insta entdeckt habe, habe ich mich riesig auf heute gefreut. Das sieht nach einer Menge Spaß aus und Du hast Dir wirklich so viele tolle Sachen einfallen lassen. MEGA! MEGA! MEGA! Ich nehme an, dass Deine Zwergin und ihre Freunde schwer begeistert waren.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!! Die Kinder hatten viel Spaß und haben total gern ermittelt. Das macht richtig Spaß, wenn die Kinder so eine Freude haben :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee! Und der Kuchen- der Hit!
    Magst Du den Beitrag bei meiner Link-Party "Herzlich eingeladen" zum Thema Feiern verlinken? Das Link-up-Tool findest Du unter meinem aktuellen Beitrag. Ich würde mich freuen!
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da bin ich natürlich gern dabei und habe gerade den Beitrag verlinkt :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wow der Polizeiwagen-Kuchen ist ja toll!!! Ich hoffe ich krieg mein Geburtstagskuchen für die Kleine auch so schön hin… ;)

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  4. Die Schatz-Suche als Polizei-Suchaktion ist ja wohl die Idee des Jahres!
    <3
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...