Dienstag, 18. Oktober 2016

Mister Klassik

Obwohl ich ziemlich viel nähe (also fast alle meine und Zwergins Sachen), habe ich schon lange nichts mehr für den Herren des Hauses genäht. Das ist auch nicht immer so einfach, da es für Männer deutlich weniger Schnitte gibt. Dann müssen die auch noch gefallen und die Stoffwahl !? ... alles nicht so einfach!



Trotz Skepsis habe ich dann doch entschieden, Mister Klassik zu nähen. Einfach mal machen und dann schauen, ob's gefällt :-) Bei Instagram habe ich am Wochenende schon einen kleinen Ausschnitt gezeigt.


Genäht habe ich den Pullover aus kuschligem Sweat. Genau das Richtige für die kalten Tage.


Für die Innenseite des Kragens und den Streifen am Rücken habe ich einen Karojersey kombiniert (da war die Skepsis besonders groß - bloß nicht zu viel ;-)) Ein kleine Lederapplikation habe ich noch auf den Ärmel gemogelt. Der Knopf hält den Kragen etwas besser zusammen. Ansonsten ist es ganz schlicht gehalten.


Die Passform war allerdings etwas schwierig. Ich habe die Kaufgröße genäht. Das war leider viel zu groß und ich habe beherzt mit der Schere einfach an den Seiten ein ganzen Stück weggeschnitten. Jetzt passt es viel besser und sitzt trotzdem noch leger. Nächstes Mal (es wird bestimmt noch einen geben) nähe ich eine Nummer kleiner.

Liebe Grüße

Schnitt: Mister Klassik (Konfetti Patterns)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Super schön!! Ich glaube der könnte hier auch gut ankommen, muss ich mal Vorschlagen. ;)
    Liebe Grüße maira

    AntwortenLöschen
  2. Super ... der Pullover sieht toll aus!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Der Pullover ist voll schön! Grauer Sweat und Karojersey passen gut zusammen. Gefällt mir richtig gut.
    Und dem Herrn im Haus steht der Pullover sehr gut :-)
    Ich glaube den Schnitt muss ich mir auch zulegen ;-)
    LG Bine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...