Dienstag, 23. Mai 2017

Melly

Zwergin ist ganz happy, dass sie jetzt wieder viele bunte Sommerkleider tragen kann. Allerdings sind einige Kleider vom letzten Jahr nur noch als Tunika zu tragen, so dass mal wieder Nachschub her muss ;-)

Den Anfang hier im Blog macht eine neue Version von Melly. Zwergin liebt Kleider, auch wenn die am liebsten aus Fußball, Drachen oder Autostoff sein sollen. Bei diesem Kleid habe ich mal die Stoffwahl getroffen, aber da es so schön dreht, war der Stoff auch fast egal - Hauptsache kein rosa!


Den Schnitt hatten wir auch letztes Jahr gemeinsam für das Einschulungskleid ausgesucht. Ich finde den einfach toll. Ein wundervolles Drehkleid, aber dennoch gut tauglich für Zwergin, die immer in Bewegung ist.


Ich mag den tollen Rückenausschnitt, auch wenn das Nähen immer ein bisschen Fummelarbeit ist.


Das Kleid ist ganz schlicht aus dem niedlichen Blumenstoff genäht, den ich (mangels Pünktchenstoff) mit einem roten Sternchenjersey kombiniert habe. Als kleines Detail habe ich noch eine Schleife vorn angenäht. Ganz schlicht geht ja auch nicht ;-)


Das Kleid hat jetzt schon bei Zwergin Lieblingskleidpotential, dabei ist es erst eines der ersten Sommerkleider des Jahres.



Liebe Grüße

Schnitt: Melly (Melian kreatives Stoffchaos)
verlinkt:  HOT, Dienstagsdinge, creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...