Donnerstag, 25. Mai 2017

Vivienne mal anders

Wie ihr wisst, ist ich  mein Lieblingsshirt-Schnitt (zum Beispiel hier schon genäht) momentan Vivienne. Diesmal habe ich allerdings ein bisschen am Schnitt gebastelt und die Ärmel verlängert.
 


An den ersten richtig warmen Tagen des Jahres sind kurze Ärmel für mich immer sehr gewöhnungsbedürftig. Irgendwie fühle ich mich unwohl von langen Ärmel gleich in kurze T-Shirts zu wechseln. Da helfen Shirts mit 3/4-Ärmeln ganz gut gegen diese kleine Macke ;-)


Der kurze Ärmel im Schnittmuster ist etwas weiter geschnitten, da er noch mit einem Bündchen oder einem Gummiband vernäht wird. Ich habe einfach mal ein bisschen experimentiert, bis mir das Ergebnis gefallen hat. Nicht zu eng und nicht zu weit ist es am Ende ganz bequem geworden.


Den Ausschnitt habe ich diesmal mit einem passenden Jerseystreifen genäht. Beide Enden überlappen in derm Mitte. Einen Wäschegummi hatte ich vorher auch mal ausprobiert, aber der gefiel mir nicht so gut zum Stoff.


So ist das Shirt zwar ganz schlicht, aber durch die Batikstreifen auch irgendwie noch etwas aufgelockert. Der Stoff sprang mir beim letzten Stoffmarkt gleich ins Auge, nur wusste ich nicht so recht, was ich daraus nähen soll.


Auch diese Vivienne trage ich jetzt schon sehr gern. Ich finde den Ausschnitt total toll, schön feminin und dabei ist er auch noch recht einfach zu nähen. Dadurch bekommt das Shirt das gewisse Etwas :-) Am liebsten würde ich auch gleich noch eine mit 3/4 Ärmeln nähen, aber dafür muss ich erst nochmal an den Ärmeln basteln, denn ich habe mir beim nächtlichen Nähen keine Schnittvorlage erstellt, sondern direkt den Stoff zugeschnitten und vernäht.


So nun aber genug geschrieben zu einem schlichten Shirt. Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und vielleicht sogar schon ein extralanges Wochenende...

Liebste Grüße

Schnitt: Vivienne (Elsterglück)
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Mann, das ist auch wieder so ein Schnitt, um den ich schon eine ganze Weile herumschleiche ... Und mit jedem Beispiel wird die Kauflust größer!
    Deine Version ist wunderschön, und ich bin ein großer Fan von 3/4-Ärmeln - ich trag nur bei Frost wirklich lange Ärmel ;)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön...du wirst den Schnitt lieben ;-)

      Löschen
  2. Den Schnitt habe ich auch schon ausprobiert und liebe ihn. Und Deine Variante ist richtig toll geworden? Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt ist superschön mit den Batikstreifen, ganz großes Kino!!!! Und der Schnitt steht dir wieklich sehr gut!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...