Dienstag, 18. Juli 2017

Sommerkombi mit Beetle Jewels

Eigentlich habe ich momentan mit meinen Jobs viel zu tun, aber heute nehme ich mir die Zeit, euch mal wieder etwas zu zeigen. Sommerkombis sind hier neben Kleidern auch sehr begehrt. Shorts und Shirt bzw. Top findet Zwergin prima. Ich mag vor allem, dass solche Sets schnell genäht sind. Wie auch diese Kombi, die ein wilder Mix aus Schnittmuster und dem Aktionismus meiner Stoffschere sind ;-)


Der Beetle Jewels Stoff war ein kleiner Rest, den ich fast bis zum letzten Zentimeter aufgebraucht habe. Ich dachte nicht, dass das Stück Stoff soviel hergibt. Zwergin hatte den Rest beim Stöbern im Stoffladen erstanden (naja, sie hat mich mit viel klimpernden Wimpern überredet :-)


Die Kombi mit dem Vichyjersey ist etwas gewagt, da das sehr schnell nach Pyjama aussehen kann, aber bei der Kombi passt es ganz gut.


Für das Shirt habe ich einen Basicschnitt genommen und  in Vorder- und Rückenteil beherzt einen Bogen geschnitten. Die Höhe des Bogens passt zum Glück ganz gut, sonst wäre Zwergin ziemlich sauer gewesen, dass ich ihren neuen Stoff einfach so sinnlos zerschneide.


Bei der Hose habe ich an den Seiten einen Streifen der Beetle Jewels eingenäht und aus den Resten des Stoffes noch zwei Applikationen genäht.


So kann der Sommer wiederkommen und noch ein bisschen bleiben bis wir in den Urlaub fahren. Dafür muss ich unbedingt noch ein paar dickere Sachen nähen, denn wir fahren vom Sommer in den Winter und müssen für alles gerüstet sein ;-)

Liebe Grüße

Schnitt: Shirt Mieze (rosarosa) - angepasst; Shorts Sunny&Sam (FeeFeeFashion) -angepasst 
verlinkt:  HOT, Dienstagsdinge, creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...