Donnerstag, 21. September 2017

Flamingos gehen immer

Schon lange wollte ich mal ein Shirt aus dem Flamingostoff nähen. Kurz vor unserem Urlaub habe ich es dann endlich geschafft.


Genäht habe ich Missy, ganz schlicht, ohne alles, mit 3/4 Ärmeln. Wenn die Zeit knapp ist, bin ich immer froh, wenn ich auf Bewährtes zurückgreifen kann. So ist es bei Missy auf jeden Fall. Den Schnitt habe ich schon oft genäht. Das geht mittlerweile ganz flott ;-)


So habe ich endlich ein neues (fast) Basicshirt mit Flamingos ;-)  Eine kleine Macke hat das Shirt allerdings...ich habe aus Versehen das Vorderteil zweimal zugeschnitten und nun habe ich hinten einen schwarzen Einsatz eingenäht. Aber das fällt fast nicht auf ;-)


So und damit bin ich jetzt endlich mal wieder bei RUMS dabei.

Liebe Grüße

Schnitt: Missy (Melians Stoffhchaos)
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Oh, so ein tolles Shirt! Mir gefällt, dass es trotz Flamingos irgendwie "erwachsen" aussieht. Auf mich warten zuhause auch noch diverse Flamingo-Jersey. Wenn nur die Zeit da wäre. Und ein Longsleeve wollte ich mir auch bald nähen - aber auf die Idee, einfach die Missy ohne Kragen zu nähen, bin ich irgendwie nicht gekommen :-P Danke für den Denkanstoß! Wenn du Lust hast, verlink dein Shirt doch auch gern bei meiner "Flamingo-Parade" unter http://www.annimamia.de/linkparty-wir-lieben-flamingos/
    Würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...gern verlinke ich das Shirt bei dir :-)

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...