Donnerstag, 28. September 2017

Lady Sky

Momentan sind Sweatjacken eher Mangelware in meinem Kleiderschrank. Überhaupt habe ich schon länger keine Jacke mehr für mich genäht. Aber da lag noch der tolle Alpenfleecestoff vom letzten Stoffmarkt bereit und wollte vernäht werden...Also Zeit für eine neue Jacke...


Ich habe mich mal an Lady Sky gewagt. Den Schnitt habe ich schon öfter für Zwergin genäht. Jetzt wollte ich auch mal eine kuschlige Jacke haben ;-)


Am Schnitt habe ich fast nichts verändert. Lediglich an der Taille habe ich die Jacke etwas schmaler genäht, weil ich es tailliert lieber mag.


Mit der dicken Kordel und ein paar Lederdetails an Kordel und Ösen hat die Jacke ein paar Ähnlichkeiten mit den Pullovern einer beliebten Marke.


So und damit schaffe ich es tatsächlich auch diese Woche bei RUMS dabei zu sein. Momentan hat mich das Leben 1.0 einfach ziemlich im Griff. Aber jetzt haben wir den Kindergeburtstag gut gemeistert. Vielleicht zeige ich euch demnächst nochmal ein bisschen vom Eichhörnchengeburtstag (Zwergin hat immer etwas ausgefallene Themenwünscht), der doch eine kleine Herausforderung für mich war ;-)


Liebe Grüße

Schnitt: Lady Sky (mialuna)
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. TOLL! So ne Jacke bräuchte ich auch noch, aber ich komme grade zu wenig zum Nähen...

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-) Ich habe auch noch ein Menge Stoffe und Schnitte liegen, die ich dringend vernähen will. Aber die Zeit fehlt momentan ...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Solche Sweatjacken sind mir im Herbst am liebsten - die besten Begleiter ... und großartig genäht von dir!

    glg susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...