Dienstag, 5. Dezember 2017

Sweatjacke Vinny

Da ist mir doch einfach die coole Jacke von Zwergin durchgegangen! Die Bilder habe ich gerade auf meinem Rechner gefunden, als ich Fotos von unserem Familienadventskalender bearbeiten wollte. Also schiebe ich den Post dazu mal nach hinten (wir haben ja noch ein bisschen Adventszeit) und zeige euch erstmal die Jacke.


Ich muss zugeben, der Carmouflage-Stoff lag hier schon ziemlich lange. Ich habe ihn immer für einen absoluten Fehlkauf gehalten. Da hab ich mich wohl von den Lieben hier bequatschen lassen, aber vernäht habe ich den nie. Eine richtige Idee, was ich daraus machen könnte, fehlte mir einfach.


Doch dann kam Vinny - eine lange Sweatjacke, für die ich mir den Stoff super vorstellen konnte. Gerade mit den Patches finde ich den Stoff dann auch ganz gut.


Also habe ich mal wild drauflos appliziert. Zwergin war schon beim Nähen ganz begeistert. So manches Mal mag sie auch schon cool sein ;-)


Die Jacke ist für Zwergin ungewöhnlich lang, aber durchaus "Wirbelwind-tauglich". Zwergin kann damit super toben und vor allem klettern. Dabei bleibt sogar der Po schön warm (Mamagedanken!).


Der Schnitt hat viele Unterteilungen, die ich allerdings fast alle aus dem Carmouflage genäht habe. Nur der schmale Streifen an den Schultern, der innere Kragen, der untere Teil der Ärmel und der Saum sind aus schwarzem Sweat vernäht.


Irgendwie ist die Jacke ganz untypisch für Zwergin. Sie mag es eher bunt, in kräftigen Farben, aber manchmal (nur selten) darf es auch mal grau und schwarz-weiß sein. Vor allem gefallen ihr aber die vielen Patches auf der Jacke - und jetzt hat sie auch mal was "Cooles" im Kleiderschrank ;-)

Hach...so wird wohl langsam groß ...

 Liebe Grüße
Schnitt: Vinny (Kibadoo)
verlinkt: HOT, Dienstagsdinge, creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...