Donnerstag, 18. Januar 2018

MAelice

Kurz entschlossen bin ich heute endlich mal wieder bei RUMS dabei. Diesmal habe ich mir MAelice genäht. Hoodies trage ich sowieso gern und wenn sie dazu noch raffiniert geschnitten sind, noch viel lieber ;-)


Eigentlich ist der Schnitt für dickeren Sweat ausgelegt, aber ich habe meine Version aus Jersey genäht. Deshalb musste ich ein bisschen an den Seiten wegnehmen, aber ansonsten sitzt der Pulli super.


Die vordere Naht muss am besten selbstangepasst werden. Bei mir fand ist es etwas höher gezogen besser. So fällt der Kragen für mich etwas besser. Damit bin ich auch schon bei der Besonderheit des Schnitts. Die meisten Hoodies sind doch eher einfacher geschnitten und unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Form der Kapuze bzw. des Kragens. MAelice hat vorn den Wasserfall (keine Ahnung, ob das so heißt, aber ihr seht was ich meine ;-)). Das gefällt mir richtig gut.


Ich werde mir den Schnitt auch nochmal aus dickem Sweat nähen, aber erstmal ist noch die Kinderversion dran. Zwergin hat schon den Stoff bereit gelegt und freut sich auf einen kuschligen Hoodie ;-)


So nun aber fix rüber zu RUMS...

Liebe Grüße

Schnitt: MAelice (kibadoo)
verlinkt: RUMS

Dienstag, 16. Januar 2018

Nike mit Apfel

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen...Ich melde mich heute nach langer Zeit mal wieder zurück. In den letzten Wochen ist einiges passiert. Der Start ins neue Jahr war leider nicht so gut, wie wir gehofft hatten. Aber dennoch möchte ich langsam wieder etwas mehr Leben in den Blog bringen und wieder ein bisschen Genähtes zeigen. Den Anfang macht heute ein Kleid für meine Zwergin.


Zwergin und ich mögen die Kombi aus blau, rot und weiß sehr gern. Diesmal ist es sogar mal nichts Maritimes geworden. Die Liebesäpfel sind aber nicht weniger niedlich und genau unser Beuteschema.


Ganz schlicht sollte das Kleid aber dennoch nicht sein. Deshalb habe ich vorn einen großen Apfel appliziert, den Zwergin jetzt ganz stolz vor sich trägt ;-)


So langsam mag ich das Applizieren gern. Damit kann ich ganz ohne Plotter ein einfaches Motiv auf nähen. Passend zum Kleid habe ich noch eine rot-weiße Leggings genäht.


Damit hat Zwergin nicht nur ein neues Kleid, sondern gleich an ganzes Outfit ;-)

Wie findet ihr die Kombi?

Liebe Grüße und bis bald...

Schnitt: Nike (Fadenkäfer), LittleLoveLegs (klararabella)
verlinkt: HOT, Dienstagsdinge, creadienstag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...