Donnerstag, 22. Februar 2018

La Diana

Ich gebe zu, ich kaufe manchmal ein Schnittmuster und dann liegt es erst eine ganze Weile ungenäht auf dem Rechner. Gerade wenn ich abends nähe, mag ich vorher nicht ewig Schnittmuster zusammenkleben, sondern lieber nähen. Und genau dann, greife ich auf bewährte Schnitte zurück. Geht das nur mir so? Dabei probiere ich sehr gern neue Schnitte aus und freue mich sehr, dass ich ab und zu probenähen darf.


Als La Diana von Schnittgeflüster erschienen ist, wollte ich es gleich haben und nähen. Aber dann hat es zeitlich nicht geklappt. Jetzt habe ich mir endlich den Schnitt vorgenommen und gleich zweimal genäht ;-)


Meine erste La Diana mag ich euch heute zeigen. Genäht habe ich das Shirt mit den Keulenärmeln und langen Bündchen. Der weiche Viskosejersey eignet sich wunderbar für den Schnitt.


Ich gebe zu, beim ersten Anprobieren des Shirts, wusste ich nicht genau, ob ich die Ärmel an mir mag. Aber dann habe ich mich schnell daran gewöhnt und ich trage das Shirt sehr gern. Es ist mal etwas anderen als klassische Ärmel.


Welche Schnitte näht ihr euch für den Frühling? Über ein bisschen Inspiration würde ich mich sehr freuen...

So und damit bin ich heute mal wieder bei RUMS dabei...

Liebe Grüße
Schnitt: La Diana (Schnittgeflüster)
verlinkt: RUMS

Dienstag, 20. Februar 2018

Der kleine Maulwurf - Shirt

Danke für eure lieben Kommentare zum Koala-Kostüm. Zwergin hatte eine schöne Faschingsfeier - das ist immer wieder ein Highlight im Jahr, vor allem, weil sie immer ihr Wunschkostüm tragen kann ;-)

Jetzt ist es aber mal wieder Zeit ein Streichelstöffchen zu vernähen. Eine ganze Weile lag der Winterstoff vom kleinen Maulwurf schon hier. Jetzt habe ich ihn endlich vernäht und zwar für Shirt.Es wurde auch Zeit, denn bald wird es hoffentlich Frühling und dann passt der Maulwurf im Schnee nicht mehr so gut ;-)


Für den tollen Stoff habe ich einen schlichten Schnitt genommen, denn so kommt der Stoff am besten zur Geltung. Zwergin ist ganz stolz darauf und mich erleichtert das. Wir hatten schonmal eine sommerliche Version des Mauwurfsstoffs, der ihr so gar nicht gefielt. Aber dennoch habe ich es nochmal damit probiert und siehe da, diesmal mag sie die Motive.


Für das Shirt habe ich für das Vorderteil ein Teil des Panels genommen, für die Ärmel den passenden Kombistoff voller Maulwurf ;-)


Obwohl der Stoff nicht zum klassischen "Beuteschema" von Zwergin gehört, ist sie mit den Shirt doch sehr happy - ist schließlich auch viel blau dabei :-)

Liebe Grüße
Schnitt: Mieze (rosarosa)
verlinkt: HOT, Dienstagsdinge, creadienstag

Dienstag, 13. Februar 2018

Koala zum Fasching

Jedes Jahr ist Zwergins Faschingskostüm eine ganz besondere Herausforderung. Meistens wünscht sie sich etwas Ausgefallenes, jenseits von Cowboy, Vampir, Pirat etc.

Nachdem sie letztes Jahr als Ananas (davor waren auch schon Eichhörnchen, Eule, Möhre, Waschbär dabei) gegangen ist, wollte Zwergin dieses Mal ein Koala sein. Klar, seit wir letzten Sommer in Australien waren und eine Patenschaft für einen Koala übernommen haben, ist sie im Koalafieber ;-)


Genäht habe ich das Kostüm aus einem tollen Zottelstoffe, der schön weich ist, aber beim Vernähen wahnsinnig fusselt. Aber das ist bei solchen Stoffen ja leider meistens so.


Das Kostüm besteht aus einem Ballonkleid mit einem "echten" Koalabeutel vorn, in dem natürlich auch ein Baby steckte. Eigentlich wollte ich einen Anzug (Jumpsuit o.ä.) nähen, aber das ging aus rein praktischen Gründen nicht. Vorn ein Reßverschluss hätte den Beutel zerstört, Reißverschluss hinten, wäre beim An- und Ausziehen kompliziert gewesen. Also war ein Kleid die beste Alternative und ein Ballonkleid bringt zumindest etwas Volumen mit, schließlich sind Koalas auch eher üppige Gesellen ;-)


Für Arme und Beine habe ich Stulpen genäht. Die Beinstulpen haben sogar noch ein paar Krallen bekommen. Die Ohren habe ich etwas ausgestopft an ein passendes Haarband genäht. Als kleines Accessoire gab's noch einen Eukalyptuszweig dazu :-)

Zwergin war total happy mit dem Kostüm und hat der Faschingsfeier in der Schule schon richtig entgegengefiebert. Fasching ist immer ein großes Highlight im Jahr....

Welche Kostüme habt ihr für eure Kinder genäht? Ich schaue mich gern schonmal um - das nächste Jahr kommt bestimmt :-)

Liebe Grüße



Schnitt: Kleid Neela (Meine Herzenswelt)
verlinkt: HOT, Dienstagsdinge, creadienstag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...